News
16.04.2014
Save the date: Comicinvasion
Am 26. April 2014 findet in Berlin zum dritten Mal das eintägige, vom Jaja Verlag initiierte Festival COMICINVASION statt:
16.04.2014
Ideenwettbewerb »City Hype«
departure lädt wieder Kreative und Stadtbegeisterte ein, ihre Ideen zur Zukunft der Stadt einzubringen. Deadline: 18.06.2014
16.04.2014
Der Deutsche Webvideopreis auf MLP Kinotour
Ab dem 12. Mai können Fans bei freiem Eintritt die Nominierten in der »Langen Nacht der Webvideos« auf der großen Leinwand anschauen:
15.04.2014
Save the date: Excite 2014
RTT lädt am 15. und 16. Mai 2014 zum internationalen 3D-Visualisierungs-Gipfel in München ein
15.04.2014
ADC Kongress 2014 mit finalem Line-up
Unter anderem sprechen Mike Byrne und Wolfgang Müller-Pietralla am 15. Mai auf dem Kongress. Hier geht’s zum Trailer:
15.04.2014
Unbedingt ansehen: Echo + Repeat
Dieser Blog zeigt Design-relevante Videos jeglicher Art – zum Beispiel eine animierte Version der Akzidenz Grotesk:
14.04.2014
Commarco jetzt mit ANDRÉ am Start
André Kemper gründet gemeinsam mit der Commarco die neue Kreativ-Einheit ANDRÉ, die vermutlich im September in Hamburg an den Start geht.
14.04.2014
Andreas Ernst kommt zu Jung von Matt/Alster
Der Digitalmann Andreas Ernst verstärkt als Geschäftsführer Beratung die Chefetage der Hamburger Agentur Jung von Matt/Alster.
14.04.2014
Foodstyle »A Tribute to Budgie«
Vögel liegen weiter im Trend: Illustratorin Anna Kevile Joyce und Fotograf Agustín Nieto bastelten diese hübschen Exemplare aus Essen:
14.04.2014
Video: »This is Iceland«
Der Fotograf Oli Haukur Myrdal kreierte dieses Zeitraffer-Video, dass die Schönheit der Nordlichter über Island zeigt:
Kalender

16.04.14 / Düsseldorf

Grafikdesigner/in

Dr. Renate Büsselberg

16.04.14 / Neuss

Senior Communication Designer/in

D´ART DESIGN GRUPPE

15.04.14 / Stuttgart

User Experience Designer (m/w)

Phoenix Design GmbH & Co. KG

15.04.14 / Frankfurt am Main

Motion Designer (m/w)

Atelier Markgraph GmbH

14.04.14 / Zürich (Schweiz)

Senior Brand Designer (m/w)

Process Brand Evolution

 
Kalender
News
becker zu
7 Tipps: So geht Markenkonsistenz in Onlineshops

Nichts sagende Phrasen - auch im Weave Artikel, leider wie die anderen viel heiße Luft um nichts.
15.04.2014
mehr
sabine danek zu
Sehsucht: 3D-animierter TV-Spot für die Deutsche Fernsehlotterie

Lieber Thomas, wir haben deine Frage an Sehsucht weitergeleitet und halten dich auf dem Laufenden.
15.04.2014
mehr
PAGE Redaktion zu
Projektmanagement: Tools und Methoden für die Kreativbranche

Hallo LD, vielen Dank für den Hinweis. Da hatten wir wohl etwas übersehen ...
15.04.2014
mehr
Hung zu
Projektmanagement: Tools und Methoden für die Kreativbranche

das edossier ist auf jeden fall das geld wert (betonung liegt auf geld -> 1,95 nihct kostenlos... oder habe ich ...
15.04.2014
mehr
Marion S. zu
Leserbrief zur PAGE-Titelgeschichte »Bildtrends«

Kann den Beitrag bestätigen. Und huch...erwischt! Habe mich sogar "getraut" mich dem vermeintlich "kitschigen" ...
15.04.2014
mehr


Line

Die Werkzeuge des Graphikers

Die Werkzeuge des Graphikers

29.12.2012 Autor: Claudia Gerdes

 

Das »ph« deutet es zart an: Hier erwartet uns ein amüsanter Rückblick auf die Prä-Computer-Ära.

 

Damals, so erfahren die Jüngeren unter uns im Vorwort von Rolf Homann, trugen »Graphiker« weiße Kittel wie Krankenpfleger, denn sie machten sich noch die Finger schmutzig, nutzten heute exotisch anmuten­de Tools wie Luzie, Anreibeschriften oder Zackzack-Kleber.

 

Ralf Zeigermann, ehemals Graphiker bei Agenturen wie der legendären GGK, stellt diese Gerätschaften vor und trägt dazu – unterstützt von allerlei Textergrößen – Fakten und Anekdoten zusammen. Zum Beispiel von Skalpel­len der Marke Swann-Morton, die beim Run­terfallen auch schon mal im Fuß ste­cken blieben. Von der Arbeit mit Let­­­ra­setbögen, wo man schnell ein feh­len­des Futura-e vom Helvetica-Bogen abrieb. Oder vom Dahle-Anspitzer, der in der Fernsehserie »Raumpatrouille Orion« sogar schon zur Kommandokan­zel um­funktioniert wurde ...

 

 

Ralf Zeigermann: Die Werkzeuge des Graphikers (vor Einführung der Computer).

Königswinter (Robert Wiegner Verlag) 2012

188 Seiten
39,90 Euro

ISBN 978-3-931775-17-9

 

 

Gehörte mal zur perfekten Ausrüstung: Dahle 322, Faber-Castell-Minen HB sowie Füllbleistift TK 9400.

Mit dem Filzmarker im Glasbehälter entstanden zahllose Storyboards und Layoutillustrationen


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Fotoausstellungen

Modefotografie

Illustration

Bildbände

Services