News
31.07.2014
Braucht die Welt einen deutschen E-Book-Award?
Jürgen Siebert sagt: Leider ja. Via Fontblog:
30.07.2014
Kunstakademie Stuttgart: Workshop »Testgelände«
Vom 27. - 29.10.2014 findet der kostenlose Workshop für studieninteressierte Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren statt:
30.07.2014
Save the date: photokina 2014
Unter dem Motto »von Profis für Profis« findet die photokina 2014 vom 16. bis 21. September in Köln statt:
30.07.2014
Annual Multimedia Award verlängert Anmeldeschluss
Neuer Anmeldeschluss für den Wettbewerb ist der 25. August 2014. Weitere Infos und Wettbewerbe finden Sie hier:
29.07.2014
65 Gratis-Icons
Pavel Kozlov stellt dieses Icon-Set kostenlos zur Verfügung:
29.07.2014
Save the date: 4. Deutscher Designerkongress
»Lust & Last« – Unter diesem Motto findet der 4. Deutsche Designerkongress am 20. Oktober 2014 auf Zollverein in Essen statt:
28.07.2014
Neues Vektorprogramm als Beta-Version
Die Beta-Version des neuen Programms »Affinity Designer« wird zum kostenlosen Download angeboten. Via designerinaction:
25.07.2014
Flores Farm für German Design Award nominiert
Hier haben wir das Redesign des Bio-Anbieters exotischer Knabberleckereien vorgestellt. Jetzt gab's dafür eine Nominierung.
25.07.2014
Save the date: 25 Jahre Vitra Campus
Architektur, Design, Industrie: am 29. August 2014 eröffnet bei Aedes am Pfefferberg die Ausstellung zum Jubiläum des Campus:
24.07.2014
Social Media Conference 2014
Ab sofort ist das Programm online für die Konferenz, die vom 06.- 07. Oktober 2014 in Hamburg stattfindet:
Kalender

30.07.14 / Mainz

Art Director - Junior Art Director (m/w)

Heisters & Partner Büro für Kommunikationsdesign

30.07.14 / Mainz

Art Director - Senior Art Director (m/w)

Heisters & Partner Büro für Kommunikationsdesign

30.07.14 / Darmstadt

Grafikdesigner/in

Bohm und Nonnen Büro für Gestaltung GmbH

30.07.14 / Aretsried

Packaging Designer/in

Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

29.07.14 / Berlin

Referentin / Referent für das Referat 200 - Interministerielle Koordinierung, Corporate Design, Media, Print

Presse- und Informationsamt

 
Kalender
News
Stefan Core zu
Portfolio Design: Neue Website von Peter Schmidt Group

Everything for the click´s...
30.07.2014
mehr
roni zu
Portfolio Design: Neue Website von Peter Schmidt Group

Und was ist jetzt daran so besonders?
30.07.2014
mehr
Conny zu
Free Fonts von Virus

sehr schöne Schrift, Top ;-)
18.07.2014
mehr
PAGE Redaktion zu
Free Font des Monats: Mr Bedfort

Lieber Dirk, Du hast vermutlich den falschen Downloadlink angeklickt – die Seite ist in der Tat etwas verwirrend. ...
17.07.2014
mehr
Dirk zu
Free Font des Monats: Mr Bedfort

Also bei mir wird ein Diskimage geladen (dmg) und nach dem Entpacken lächelt mich eine nackte Frau von einer ...
16.07.2014
mehr


Line

Geniale HTML5-Fotografenwebsite

Geniale HTML5-Fotografenwebsite

18.01.2013 Autor: Claudia Gerdes

 

Smart, übersichtlich und sehr wertig: Lukas Lindemann Rosinski hat für Fotografen Robert Grischek HTML5 spielen lassen. 

 

Die Fotografen haben derzeit ein Problem. Früher war natürlich Flash das Mittel der Wahl für opulente Online-Portfolios. Weil solche Sites sich nicht so einfach aktualisieren lassen und sie auf mobilen Plattformen streiken, stellten viele Fotografen auf Blogs um, wo sie aktuelle Projekte präsentierten. Die wiederum wirken oft alllzu simpel und lassen Bilder nicht so eindrucksvoll wie gewünscht zur Wirkung kommen. Dass HTML5 die Lösung aller Probleme sein kann, zeigt die neue Website der Werbeagentur Lukas Lindemann Rosinski für den Hamburger Fotografen Robert Grischek.  

 

Und das sagt Arno Lindemann dazu: »Mit dem Launch der Website haben wir in diesem Jahr eine komplett in HTML 5 entwickelte Website online gebracht, welche auf verschiedensten Devices läuft, natürlich inklusive iPad. Dies merkt man vor allem bei der Navigation. Man kann sich also wischend, klickend oder tippend durch die Seite bewegen (Keyboard-Navi ausprobieren). Das Ziel war es, alle Bilder schnellstmöglich sichtbar zu machen und die Fotos so in den Fokus zu stellen.«

 

Tatsächlich ist die Site nicht nur schön, sondern auch superfunktional: Das sich langsam aufbauende kreisförmige G von Grischek, das in der Mitte der Startseite und des ebenfalls neuen CIs steht, dient der Navigation – jede Farbe des Kreises drumherum steht für eine Kategorie. Bei Mouse-Over werden auf der Überblicksseite gleich alle Bilder der gewünschten Art gehighlighted, ob Fashion, People, Commercial, Beauty, Transportation oder Reportage. Und per Pfeiltasten am Desktop von einem schönen Foto zum anderen zu navigieren, macht dann auch viel Spaß ... Robert Grischek wird übrigens von der Repräsentanz Klein Photographen vertreten. In der Bildergalerie unten eine Auswahl der coolsten Fotos von seiner Website.

 

 

 

  

 

 

 

 


Verwandte Artikel
Line


Einige Arbeiten von Robert Grischek, die auf seiner neuen Website zu sehen sind



Line
Line
Kommentare
Kommentare: 4


Line
ANZEIGE
 

 von Adobe Systems GmbH

 

Creative Cloud Release 2014 ist da – und auch »Made in Germany«

 

Mit dem bisher größten Update für die Kreativ-Komplettlösung macht Adobe Kreativität einfach wie nie. Was viele nicht wissen: Adobe hat einen Entwicklungsstandort in Hamburg. Dort arbeiten 150 Entwickler mit an der Adobe® Creative Cloud™.

Fotoausstellungen

Modefotografie

Illustration

Bildbände

Services