News
27.08.2014
Video: Is this the new iPhone 6?
Die Gerüchte um das neue iPhone häufen sich – The Second City Network zeigen ihre eigenen Vorstellungen zum Aussehen des iPhone 6:
26.08.2014
Gewinner der Zwölf Plakate
Congratulations! Die original Siebdruckplakate von Zwölf gehen an Nele, Veronika und Steffen ... Eine Mail an euch ist unterwegs!
26.08.2014
Arbeiten von Kurt Schwitters in Hannover
Von der Opernkarte bis zum Zeugnisheft: Typografische Arbeiten von Kurt Schwitters sind nun im Sprengel Museum Hannover zu sehen.
26.08.2014
Design Slam Berlin – Designer gesucht!
Der 2. Design Slam Berlin findet am 30.8. statt. Hierfür werden noch Designer gesucht, die gerne ihr Können unter Beweis stellen wollen:
25.08.2014
Bread & Butter bleibt in Berlin
Die Mehrzahl hat gesprochen: Die internationale Fachmesse für Street- und Urbanwear bleibt in der Bundeshauptstadt.
22.08.2014
Letzte Chance: PAGE verlost Siebdrucke von Zwölf
Originale Siebdrucke von Zwölf zu gewinnen – noch bis Montag mitmachen:
22.08.2014
Ars Electronica Festival 2014
Unter dem Motto »C … what it takes to change« wird vom 4. bis 8. September die diesjährige Ars Electronica stattfinden ...
22.08.2014
Das EyeEm Festival 2014
Fotografie und visuelle Kommunikation: Am 12. und 13. September 2014 findet in Berlin das »2014 EyeEm Festival & Awards« für statt:
21.08.2014
5 Jahre TEDxBerlin
Am 6. September 2014 findet die nächste TEDxBerlin statt – die Ideenkonferenz steht unter dem Motto »The Next Step« ...
21.08.2014
Neuer Standort von Razorfish: München
Erster Kunde der Digital-Agentur im Süden ist der Ingolstädter Automobilkonzern Audi.
Kalender
News
David zu
Die 200 besten Illustratoren

Vince Low
27.08.2014
mehr
Susanne zu
Die 200 besten Illustratoren

Herakut
27.08.2014
mehr
Nela zu
Die 200 besten Illustratoren

Mein Lieblingsillustrator ist Nikolaus Heidelbach
27.08.2014
mehr
Dori zu
Die 200 besten Illustratoren

jared muralt
27.08.2014
mehr
Jens zu
Die 200 besten Illustratoren

Steffen Jany (http://idep.tumblr.com/)
26.08.2014
mehr


Line

Lukas Wierzbowski

Lukas Wierzbowski

17.04.2013 Autor: Claudia Gerdes

 

 

Vintage-Locations, mit denen seine Models in überraschende visuelle Beziehungen treten: Lukasz Wierzbowski ist einer unserer Lieblingsfotografen.

 

Er liebt Orte, an denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint, begann bei Verwandten und Freunden daheim zu fotografieren und ist stets auf der Suche nach Wohnungen, die noch im 70er- oder 80er-Style eingerichtet sind (und natürlich meist von alten Leuten bewohnt sind). Auch modetechnisch – sofern die Kleidung nicht von angesagten Fashion-Designern oder -Labels kommt – bedient sich der 1983 geborene, im polnischen Breslau lebende Lukasz Wierzbowski gerne im Bestand seiner Mutter, die Schneiderin ist, oder in Second-Hand-Läden. 

 

In solchen Settings lässt er dann seine Models mit Objekten, Farben, Formen und Mustern spielerisch unterschiedlichste Konstellationen ausprobieren – oft mit witzigen, immer mit höchst ästhetischen Ergebnissen. Diese waren schon in Magazinen in aller Welt zu sehen, hierzulande etwa in »Neon«, »Lodown« oder »Zeit Campus«, oder in Kampagnen von Marken wie Urban Outfitters. Beim neuen Verlag Edition du LIC erscheint nun das Buch »Sequin Covered Swans« mit einigen seiner besten Bilder. Die Auswahl muss schwergefallen sein. 

 

 

 

 

Lukasz Wierzbowski: Sequin Covered Swans

460 nummerierte Exemplare
96 Seiten, 72 colour plates
21 x 26 cm
Leinen
45 Euro
Éditions du LIC 2013
ISBN 978-82-999067-5-3


Verwandte Artikel
Line


Neue Publikation »Sequin Covered Swans« mit Arbeiten des Fotografen Lukasz Wierzbowski



Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Fotoausstellungen

Modefotografie

Illustration

Bildbände

Services