News
17.04.2014
Startschuss: Meduc Award 2014
Schüler, Auszubildende, Studie­rende sowie Absolventen sind wieder aufgerufen, ihre Projekte für den Kreativ-Wettbewerb einzureichen:
17.04.2014
»Truth Facts« – von Banane bis Zahnseide
Die Seite »Kind of Normal« zeigt eine Zusammenstellung von täglichen Lebens-Wahrheiten in hübschen Grafiken:
16.04.2014
Save the date: Comicinvasion
Am 26. April 2014 findet in Berlin zum dritten Mal das eintägige, vom Jaja Verlag initiierte Festival COMICINVASION statt:
16.04.2014
Ideenwettbewerb »City Hype«
departure lädt wieder Kreative und Stadtbegeisterte ein, ihre Ideen zur Zukunft der Stadt einzubringen. Deadline: 18.06.2014
16.04.2014
Der Deutsche Webvideopreis auf MLP Kinotour
Ab dem 12. Mai können Fans bei freiem Eintritt die Nominierten in der »Langen Nacht der Webvideos« auf der großen Leinwand anschauen:
15.04.2014
Save the date: Excite 2014
RTT lädt am 15. und 16. Mai 2014 zum internationalen 3D-Visualisierungs-Gipfel in München ein
15.04.2014
ADC Kongress 2014 mit finalem Line-up
Unter anderem sprechen Mike Byrne und Wolfgang Müller-Pietralla am 15. Mai auf dem Kongress. Hier geht’s zum Trailer:
15.04.2014
Unbedingt ansehen: Echo + Repeat
Dieser Blog zeigt Design-relevante Videos jeglicher Art – zum Beispiel eine animierte Version der Akzidenz Grotesk:
14.04.2014
Commarco jetzt mit ANDRÉ am Start
André Kemper gründet gemeinsam mit der Commarco die neue Kreativ-Einheit ANDRÉ, die vermutlich im September in Hamburg an den Start geht.
14.04.2014
Andreas Ernst kommt zu Jung von Matt/Alster
Der Digitalmann Andreas Ernst verstärkt als Geschäftsführer Beratung die Chefetage der Hamburger Agentur Jung von Matt/Alster.
Kalender

18.04.14 / Stuttgart

User Experience Designer (m/w)

Phoenix Design GmbH & Co. KG

18.04.14 / Berlin

Screendesigner (m/w)

MYKITA Holding GmbH

17.04.14 / Zürich (Schweiz)

Senior Brand Designer (m/w)

Process Brand Evolution

17.04.14 / Frankfurt am Main

Projektmanager/in

Mai Communications GmbH

17.04.14 / Bremen

Grafikdesigner/in (Freelancer)

Die Typonauten

 
Kalender
News
becker zu
7 Tipps: So geht Markenkonsistenz in Onlineshops

Nichts sagende Phrasen - auch im Weave Artikel, leider wie die anderen viel heiße Luft um nichts.
15.04.2014
mehr
sabine danek zu
Sehsucht: 3D-animierter TV-Spot für die Deutsche Fernsehlotterie

Lieber Thomas, wir haben deine Frage an Sehsucht weitergeleitet und halten dich auf dem Laufenden.
15.04.2014
mehr
PAGE Redaktion zu
Projektmanagement: Tools und Methoden für die Kreativbranche

Hallo LD, vielen Dank für den Hinweis. Da hatten wir wohl etwas übersehen ...
15.04.2014
mehr
Hung zu
Projektmanagement: Tools und Methoden für die Kreativbranche

das edossier ist auf jeden fall das geld wert (betonung liegt auf geld -> 1,95 nihct kostenlos... oder habe ich ...
15.04.2014
mehr
Marion S. zu
Leserbrief zur PAGE-Titelgeschichte »Bildtrends«

Kann den Beitrag bestätigen. Und huch...erwischt! Habe mich sogar "getraut" mich dem vermeintlich "kitschigen" ...
15.04.2014
mehr


Line

Nachwuchstalent aus der Stadt des Goldes

Nachwuchstalent aus der Stadt des Goldes

16.08.2012 Autor: Claudia Gerdes


Ausgerechnet mit Fotos aus dem als eine der langweiligsten deutschen Städte geltenden Pforzheim macht die junge Fotografin Petra Herbert von sich reden. 

 

Und mit Bildern aus dieser scheinbar so gesichtslosen Provinzstadt ist Petra Herbert sogar in der aktuellen »Vice Photo Issue 2012« gelandet. Das Magazin hat ja bekanntlich schon so manchem ungewöhnlichem Fotografen zu Ruhm verholfen. Ryan McGinley ist wohl der bekannteste unter ihnen, vor kurzem erschien bei Schirmer/Mosel auch auf Deutsch ein Buch über die Arbeit des US-Fotografen. Mit Daniel Hofer haben wir schon einen jungen deutschen Fotografen aus der aktuellen, einmal jährlich erscheinenden Foto-Ausgabe von »Vice« vorgestellt: Daniel Hofer mit seinen Fotos von malerischer Kunstwerken auf bolivianischen Bussen

 

Petra Herbert fotografierte hingegen in der Stadt, in der sie aufgewachsen ist. Die 1985 in Rumänien geborene Fotografin studierte in Bielefeld und am College of Communication in London, lebt heute in Hamburg. Pforzheim widmete sie ihr Buchprojekt »What We've Got Is Gold«, tatsächlich ist die Stadt seit langem das wichtigste deutsche Zentrum für die industrielle Schmuck- und Uhrenproduktion. Der Titel ist also durchaus wörtlich zu nehmen, auch wenn echtes Gold auf den Bildern gar nicht zu sehen ist. Aber eben doch ein sehr spezielles Verhältnis der Pforzheimer zum Gold ...

 

Mehr über diese talentierte Nachwuchsfotografin und ihre interessante Kombi von Mode- und Reportagefotografie ist unter www.petraherbert.com und www.everydayherbert.tumblr.com zu erfahren.  


Verwandte Artikel
Line


Ausgerechnet mit Fotos aus dem als eine der langweiligsten deutschen Städte geltenden Pforzheim macht die junge Fotografin Petra Herbert von sich reden.



Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Fotoausstellungen

Modefotografie

Illustration

Bildbände

Services