News
17.10.2014
hw.d Design Camp
Kommenden Montag, 20.10., findet bei der Designagentur hw.d in München ein Designcamp zum Thema »Wie viel Mut braucht Design« statt:
17.10.2014
8. Forum Mediendesign in Köln
Design-Experten präsentieren ihre Projekte zum Thema »Design prägt« am 8. November 2014 in Köln an der Rheinischen Fachhochschule:
17.10.2014
TYPO Berlin 2015 »Character«
Bei der jährlich stattfindenden Designkonferenz dreht sich im kommenden Jahr alles um die Muskulatur der Psyche:
16.10.2014
PepsiCo ist Red Dot: Client of the Year 2014
Geschmack, der überzeugt: Mit dem Lebensmittelkonzern PepsiCo wird erstmals ein Unternehmen aus den USA Red Dot: Client of the Year.
15.10.2014
Wettbewerbe 2014
ADC, DDC oder TDC: Dieses Jahr stehen noch einige Deadlines für diverse Wettbewerbe an – in unserer Liste gelb markiert:
15.10.2014
OpenHouse Lecture mit Ralf Grauel
Am kommenden Montag, 20. Oktober, hält Journalist Ralf Grauel einen Vortrag über Storytelling an der MCAD School München:
15.10.2014
Save the date: Make Munich
Die Messe für Trends und Innovationen aus den Bereichen 3D-Druck, Do It Yourself und Hacking findet am 1. + 2. November statt:
15.10.2014
BVDW startet neue Runde Qualitäts­zertifizie­rung
Bis zum 31. Oktober können sich Agenturen mit den Geschäftsfeldern SEO, SEA und Affiliate Marketing für die Qualitätszertifikate bewerben:
14.10.2014
Das neue MMK 2 im TaunusTurm
Das MMK 2 feiert seine große Eröffnung am Samstag mit der Ausstellung »Boom She Boom. Werke aus der Sammlung des MMK«:
14.10.2014
Klaus Klemp wird Professor an der HfG Offenbach
Dr. Klaus Klemp, stellvertretender Direktor für Design am Museum Angewandte Kunst, wird Professor für Designtheorie und Designgeschichte:
Kalender

20.10.14 / Neuss

Interface Designer/in

Dart Design Gruppe GmbH

20.10.14 / Lörrach

Packaging Designer/in

Glanzmann Schöne Design GdbR

20.10.14 / Fuschel am See (Österreich)

Adobe Air Mobile App Developer (m/w)

zooom productions GmbH

20.10.14 / Fuschel am See (Österreich)

Social Media Manager (m/w)

zooom productions GmbH

19.10.14 / Kempten

Grafik-Designer (m/w)

DACHSER GmbH & Co. KG

 
Kalender
News
Achim zu
Corporate Design für Restaurant Florent

Schön auch das handwerkliche Detail, dass die symmetrisch aufgebauten Motive nicht einfach nur geistlos gespiegelt sind.
16.10.2014
mehr
Gonzo zu
BILD.MACHT.DESIGN - Veronika Illmer im Interview

Also ich lese tatsächlich keine Bild-Zeitung. Ich brauche meine Hirnzellen noch.
14.10.2014
mehr
Marv zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Glückwunsch an alle Gewinner!
14.10.2014
mehr
PAGE Redaktion zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Das Los hat über die Gewinner entschieden. Freuen dürfen sich: Manfred R. (36), Sebastian (67) und Martin (141). ...
13.10.2014
mehr
Julia zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Und wer hat jetzt gewonnen?
10.10.2014
mehr


Line

Porträt der Woche: Tara Dougans

Porträt der Woche: Tara Dougans

16.09.2011 Autor: Sabine Danek

 

PAGE gefällt ...: die Zeichenkunst von Tara Dougans, die formvollendet und detailgetreu in phantastische Höhen abhebt.

 

 

 

Name Tara Dougans

 

 

Location London, UK

 

 

Web www.taradougans.com

 

 

Start Ich habe angefangen als ich als Auslandsstudent etwas verloren durch Amsterdam gestreift bin. Irgendwas an dieser Stadt hat mich in dieser Zeit vor Ideen nur so sprudeln lassen –  und ich habe fieberhaft kreiert. Ich hatte vorher nie wirklich mit einem Bleistift gearbeitet und wurde ganz besessen davon, welchen hohen Grad an Komplexität man damit entwickeln konnte. Nach meinem Studienabschluss habe ich mich dann eigentlich umgehend dazu entschlossen, nach London zu ziehen. Da ich am Amsterdamer Fashion Institute in Magazine Minor abgeschlossen habe, war ich noch immer beeinflusst von dem Kommen und Gehen innerhalb der Modemagazinwelt. Durch meine freiberufliche Arbeit habe ich eine Stelle als Art Director in einer Londoner Agentur bekommen und versuche meine Arbeit und meine persönlichen Projekte auszubalancieren.

 

 

Stil Umständlichst detailliert.

 

 

Lieblingsmotive Organische Formen

 

 

Technik Eine Bleistiftlinie ist sehr ehrlich:draufgängerisch, schön, einfach, präzise, ganz direkt mit der Hand aufs Papier gebracht, entwickelt sie umgehend eine ganz eigene Persönlichkeit. Aus diesem Grund beginne ich immer, auch, wenn ich mit Farbe arbeite damit, die Grundlage mit dem Bleistift zu zeichnen. Wenn ich an einer Figur arbeite beginne ich immer mit den Augen und lasse die Illustration sich aus sich selbst entwickeln. Wenn ich mit Mustern arbeite, zeichne ich ein großes Netz auf und füge jeden Teil des Musters einzeln und nach und nach hinzu: Gänseblümchen-Segment 1, Gänseblümchen-Segment 2, Gänseblümchen-Segment 3, etc. ich wiederhole diesen Prozess mit jedem Element des Musters und wenn die Arbeit mit dem Bleistift getan ist füge ich die Farbe hinzu. Je schnörkelhafter das Muster ist, je mehr Zeit braucht es.

 

 

Inspiration Kaleidoskope, Alejandro Jodorowskys »Der heilige Berg«, die Szene des »Tanz des Todes« in Fritz Langs »Metropolis«, die Catwalk Szene in einer katholischen Kirche in Fellini’s »Roma«, Nächte, die nie enden, Ernst Haeckel, Psychadelic im allgemeinen, der Wert des Arbeitsverfahrens.

 

 

Kunden The Antwerp Academy of Art, Amsterdam International Fashion Week, Telegraph Fashion

 

 

Agent in besonderer Absprache mit unit.nl


Verwandte Artikel
Line



Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Fotoausstellungen

Modefotografie

Illustration

Bildbände

Services