News
18.12.2014
Festivalplakat zur Berlinale 2015
Im Februar 2015 finden die Internationalen Filmfestspiele Berlin statt, schon ab Mitte Januar wird das Berlinale-Plakat darauf einstimmen:
18.12.2014
TDC – Deadline verlängert bis 13. Januar
Für den jährlichen Wettbewerb des Type Directors Club kann man seine Arbeiten nun noch bis zum 13. Januar 2015 einreichen:
17.12.2014
Bread & Butter meldet Insolvenz an
In Folge der Absage der im Januar 2015 geplanten Messe sah sich die Geschäftsleitung gezwungen, am 16.12.2014 Insolvenzantrag zu stellen:
17.12.2014
Crowdfunding für Künstler-Schals
Für TOCA ME art & style entwarfen GMUNK, Syl Hillier, Thisisarobot, James Paterson und Mario Klingemann hübsche Schal-Designs:
17.12.2014
Die größten Kampagnen-Flops 2014 in den USA
Sehen Sie hier eine Zusammenstellung der größten Flops aus diesem Jahr in den USA in Sachen Kampagnen ...
16.12.2014
Call for entries: International Mobile Gaming Awards 2015
Der Award sucht nach den besten neuen Spielen für Smartphones und Tablets. Ende der Einreichfrist: 31. Dezember 2014
16.12.2014
Start des Wettbewerbs 100 beste Plakate 14
Ab sofort und bis zum 25. Januar können Plakate in drei Kategorien eingereicht werden:
15.12.2014
Designpreis Rheinland-Pfalz 2014
Noch bis zum 11.01.2015 sind die 19 Prämierungen im Gutenberg-Museum in Mainz zu sehen:
15.12.2014
Hand Doodle Icons
50 Symbole umfasst das kostenlose handgezeichnete »Hand Doodle Icons Set« von Roundicons.com. Via Designer in Action:
12.12.2014
Pictograms Rio 2016
Das sind die Piktogramme der Olympischen Spiele 2016 in Rio. Das »Committee’s Brand Design & Management Team« hat diese gestaltet.
Kalender

19.12.14 / Mannheim

Motion Designer (m/w)

Schaller & Partner GmbH Werbeagentur GWA

19.12.14 / Mannheim

Kundenberater (m/w)

Schaller & Partner GmbH Werbeagentur GWA

19.12.14 / Mannheim

Screen Designer (m/w)

Schaller & Partner GmbH Werbeagentur GWA

18.12.14 / Mannheim

AD, Screen Designer, Kundenberater, CD Text, Motion Designer (m/w)

Schaller & Partner GmbH Werbeagentur GWA

18.12.14 / Trier

W2-Professur Kommunikationsdesign in den digitalen Medien (m/w)

Hochschule Trier

 
Kalender
News
Mario zu
Jürgen Klopps Lust auf Gewinnen

Frag lieber ob es am nächsten Spieltag schon wieder eins auf die Kappe gibt!
17.12.2014
mehr
sabine danek zu
Kinderseelen aus Glas

Ja, das finden wir auch! Ist großartig und geht unter die Haut!
17.12.2014
mehr
Diana zu
Kinderseelen aus Glas

Was für eine berührende, fantastisch umgesetzte Kampagne!
17.12.2014
mehr
Bernd zu
Generative Gestaltung: Die 10 besten Tools

Wow Page, Bravo, 10 Jahre zu spät.
10.12.2014
mehr
Helmut zu
Jürgen Klopps Lust auf Gewinnen

Gibts die Kappe jetzt nach 2 Jahren endlich zu kaufen?
08.12.2014
mehr


Line

Stockfoto-Messe

Stockfoto-Messe

22.04.2013 Autor: Claudia Gerdes

 

 

In luftiger Höhe im 23. Stock trafen sich letzte Woche Bildagenturen und ihre Kunden in Hamburg zum regen Austausch. 

 

Die Location für den jüngsten PictaDay – organisiert vom BVPA - Bundesverband der Pressebild-Agenturen und Bildarchive e.V. – war spektakulär: Vom Panoramadeck des mitten in der Innenstadt gelegenen Emporio Tower präsentierte sich Hamburg bei strahlendem Sonnenschein von seiner schönsten Seite. Auch der Event selbst war mit einem Besucherrekord von 450 Gästen äußerst gelungen. Obwohl die Branche sicher nicht zu Unrecht über die anhaltende Bilderinflation jammert, zeigten sich die 62 vertretenen Agenturen rührig und voller Pläne. Ein kleiner Überblick über unsere Eindrücke.  

 

– Diverse Agenturen haben neue Websites, darunter Pond5, die ihre anderthalb Millionen Video-Clips und 10 Millionen Stockfotos komfortabler zu navigieren macht; Alamy aus Großbritannien, die auch mit einer deutschsprachigen Site aufwartet; oder das Archiv für Kunst und Geschichte, das mit einem neuen Portal für Kreativkunden aufwartet. 

 

– Andere arbeiten noch am Relaunch, wie laif, mauritius images, Stockfood oder PantherMedia. Wir halten Sie auf dem Laufenden. 

 

– Finden nur noch Billigstbilder Käufer? Keineswegs, schließlich haben auch die großen Microstock-Anbieter ihre Premium-Kollektionen wie Fotolia die Infinite Collection oder iStockphoto die Agency und die Vetta Collection. PantherMedia arbeitet mit GlowImages zusammen, mit der sie ihr Büro in München teilt. Shutterstock aber geht jetzt noch einen erheblichen Schritt weiter: Die New Yorker Agentur richtet eine eigene High-End-Plattform namens Offset ein, von der auf der Picta eine Preview zu sehen war (siehe Bild oben). Wir werden auch hier zu gegebener Zeit berichten. 

 

– Stoff für endlose Debatten liefert immer wieder die Frage nach der Nutzung von Stockmaterial in Social Media. Die Anbieter arbeiten an Lösungen. So richtet ClipDealer jüngst eine eigene Social-Media-Lizenz ein. Die Frankfurter Agentur F1online überarbeitet ihre EULAs (Endbenutzer-Lizenzverträge) dahingehend, dass Fotos in Social Media genutzt werden können, sofern ein Hinweis auf den Lizenzgeber ins Bild integriert ist. 

 

– Eine interessante Innovation gab es bei der auf Buchcover spezialisierten Agentur Arcangel zu entdecken: Installiert man deren App LiveBooks und hält dann mit iPad oder iPhone auf ein entsprechendes Foto, wird dieses zum Leben erweckt. Bald auch in Deutschland zu haben, die Agentur mit bisherigem Hauptsitz in London und Malaga eröffnet Ende des Jahres hierzulande auch ein Büro. 

 

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Fotoausstellungen

Modefotografie

Illustration

Bildbände

Services