News
24.04.2014
Reminder: Teilnahme GWA Effie 2014
Einsendschluß ist dieses Jahr Montag, der 28. April!
24.04.2014
Speed Dating? Nein, Speed Recruiting!
Auf dem ADC Nachwuchstag am 16. Mai warten Deutschlands beste Agenturen auf den Kreativnachwuchs. Jeder Kandidat hat drei Minuten Zeit ...
24.04.2014
Morgen: UdK Design-MOOC – Open Learning Culture
Sind MOOCs für die Vermittlung gestalterischer Kenntnisse und Fertigkeiten geeignet? Und wie unterstützt Social Media kreative Prozesse?
23.04.2014
Crowdfunding für das Illustratorenmagazin LUKS #3
Wer heute LUKS #3 via Nordstarter unterstützt, gewinnt mit etwas Glück eines von 3 Originalen
23.04.2014
Typografie-Zitate
»Gute Typografie erklärt den Inhalt. Nicht den Gestalter.« (Kurt Weidemann). Mehr Zitate auf Typografie.info:
22.04.2014
Neuer Design Director bei KMS TEAM
Der Kreative Sascha Zolnai verstärkt ab sofort das Design-Team der inhabergeführten Markenagentur KMS TEAM in München:
22.04.2014
Webfuture Award für Hamburger Startups
Startups aus der Region Hamburg können sich noch bis zum 29. April für den Webfuture Award 2014 bewerben:
22.04.2014
Kostenloser Download: Wireframe & UI Kit
Christopher Rowe stellt Designelemente zur Gestaltung von Websites zum kostenfreien Download bereit:
17.04.2014
Startschuss: Meduc Award 2014
Schüler, Auszubildende, Studie­rende sowie Absolventen sind wieder aufgerufen, ihre Projekte für den Kreativ-Wettbewerb einzureichen:
17.04.2014
»Truth Facts« – von Banane bis Zahnseide
Die Seite »Kind of Normal« zeigt eine Zusammenstellung von täglichen Lebens-Wahrheiten in hübschen Grafiken:
Kalender

24.04.14 / Bochum

Designer / Art Director (m/w)

Gregor & Strozik Visual Identity GmbH

23.04.14 / München

Strategy Consultant (m/w)

diffferent GmbH

22.04.14 / Frankfurt am Main

Art Director/in (Junior/Senior)

Mai Communications GmbH

21.04.14 / Stuttgart

User Experience Designer (m/w)

Phoenix Design GmbH & Co. KG

20.04.14 / Zürich (Schweiz)

Senior Brand Designer (m/w)

Process Brand Evolution

 
Kalender
News
Karoline Grebe zu
Logo und CI für Mehrwert

liebe corinna, vielen dank für die netten worte :)
24.04.2014
mehr
corinna vogt zu
Logo und CI für Mehrwert

Logo und CI für MEHRWERT eine absolut gelungene Umsetzung vom Logo einfach und klar den Mehrwert symbolisch ...
24.04.2014
mehr
becker zu
7 Tipps: So geht Markenkonsistenz in Onlineshops

Nichts sagende Phrasen - auch im Weave Artikel, leider wie die anderen viel heiße Luft um nichts.
15.04.2014
mehr
sabine danek zu
Sehsucht: 3D-animierter TV-Spot für die Deutsche Fernsehlotterie

Lieber Thomas, wir haben deine Frage an Sehsucht weitergeleitet und halten dich auf dem Laufenden.
15.04.2014
mehr
PAGE Redaktion zu
Projektmanagement: Tools und Methoden für die Kreativbranche

Hallo LD, vielen Dank für den Hinweis. Da hatten wir wohl etwas übersehen ...
15.04.2014
mehr


Line

Wunderbar düsterer Strich: Tim Burton

Wunderbar düsterer Strich: Tim Burton

26.09.2011 Autor: Sabine Danek

 

Lange Besucherschlangen – und abgründiger Spaß: Das LACMA zeigt Tim Burton als Zeichner.

 

 

»Edward mit den Scherenhänden«, »Charlie und die Schokoladenfabrik«, »Mars Attacks!« oder »Alice im Wunderland«: Über 20 Filme hat Tim Burton bisher gedreht, jeder ein eigensinniges Phantasiewerk – und hervorgegangen sind viele Zeichnungen Burtons.

 

Gemeinsam mit Modellen und Kostümen seiner Filme, mit frühen Comicstrips, die er entwarf und Actionfiguren, sind seine Zeichnungen jetzt in einer großen Ausstellung im Los Angeles County Museum Of Art zu sehen - und Menschenmassen schieben sich durch die großen neuen Räume des Anbaus, die wie ein Hollywoodstudio wirken.

 

Aufgewachsen in Burbank, einem seelenlosen Vorort von L.A., habe ich »meine Zeit damit verbracht, Monsterfilme zu schauen, Fernsehen zu gucken, habe gezeichnet und mich auf dem örtlichen Friedhof herumgetrieben«. In dieser Zeit gewann er mit seinem Cartoon »Crush Litter« den Wettbewerb »Beautiful Burbank«, der dann auf den Müllwagen der Stadt gedruckt wurde, mit 18 reichte er sein selbst geschriebenes und ein komplett illustriertes Kinderbuch »The Giant Zlig« bei Walt Disney ein. Es wurde abgelehnt, doch einige Jahre später begann Burton dort eine vierjährige Ausbildung in der er als Konzeptkünstler und Animations Assistant arbeitete.

 

Eng mit dem Pop Surrealismus der kalifornischen Lowbrow Art der 60er Jahre verbunden, in der Illustratoren und Künstler mit der Konzept Art brachen, um sich wesentlicher expressiver auszudrücken – fügte Burton noch den Gothic dazu.

 

Er zeichnet und malt mit Tinte, Bleistift, Wasserfarben und Buntstiften und zwar Porträts, unzählige Skizzen, Szenen, kurze Ideen und ganze Filme, Möbel, die Beine bekommen, einen Jungen mit dem Kopf einer Auster, Christina Ricci mit riesengroßen Augen, kleine verlorene Gestalten, freche Marsianer und verliebte Monster.

 

In der Ausstellung sind über 700 Zeichnungen, Malereien, Fotografien, Filme, Puppen, Kostüme, Videos und zahlreiche kleine persönliche und unbekannte Projekte zu sehen, außerdem hat Burton sieben neue Objekte angefertigt: ein Puppenhaus Diorama, mehrere große Figuren und ein Multimedia-Schwarzlicht-Karussell.

 

Die Ausstellung ist noch bis zum 31. Oktober zu sehen. Unsere Bildergalerie gibt einen Einblick.


Verwandte Artikel
Line



Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Fotoausstellungen

Modefotografie

Illustration

Bildbände

Services