News
23.10.2014
Vortrag Sound Branding
Am 21. November sind alle Interessierten herzlich zu wirDesign eingeladen, die Marke mit den Ohren zu »sehen«
23.10.2014
Gewinner des 4. Lovie Awards
Die Winners Gallery des Lovie Awards bietet eine Menge Inspiration.
22.10.2014
Ausschreibung: Werkschau photo15
Innovativ, frech und frisch sollen sie sein, die Beiträge zur photo15. Bis zum 21. November 2014 kann man seine Fotoarbeiten einreichen:
22.10.2014
Morgen: Eröffnung Raumwelten 2014
Die Plattform für Szenografie, Architektur und Medien in Ludwigsburg wartet dieses Jahr mit einem neuen Konzept auf:
22.10.2014
Hello, is it Meme you’re looking for?
Lassen sich Internet-Memes im redaktionellen Kontext produzieren? Thilo Kasper wird es einen Monat lang bei Zeit Online ausprobieren:
21.10.2014
Save the date: Kölner Designpreis
Am 30.10. werden im MAKK Köln die Gewinner des Designpreises geehrt, die zugehörige Ausstellung läuft bis zum 23.11.2014:
21.10.2014
Cresta Awards 2014 – Die Gewinner stehen fest
77 Einsendungen aus 17 Ländern haben Gold, Silber oder Bronze gewonnen – Heimat Berlin sogar den Grand Prix für den »Hornbach Hammer«:
21.10.2014
VLOW!-Festival: Hochschule Konstanz holt Studenten-Preis
Den diesjährigen Nachwuchspreis holten sich die Studenten der HTWG Konstanz mit der unkonventionellen Idee eines neugeschaffenen Bachlaufs:
20.10.2014
Kölner Design Preis
Der Kölner Design Preis zeichnet am 30. Oktober die innovativsten Abschlussarbeiten der NachwuchsdesignerInnen aus.
17.10.2014
hw.d Design Camp
Kommenden Montag, 20.10., findet bei der Designagentur hw.d in München ein Designcamp zum Thema »Wie viel Mut braucht Design« statt:
Kalender

23.10.14 / Kissing

Creative Director (m/w)

Würth Inter Werbung GmbH

23.10.14 / Fuschel am See (Österreich)

Social Media Manager (m/w)

zooom productions GmbH

23.10.14 / Fuschel am See (Österreich)

Art Director Online (m/w)

zooom productions GmbH

22.10.14 / Esslingen

Manager Interaction Design (m/f)

Teams Design GmbH

21.10.14 / Wien (Österreich)

Senior Designer \"the red Bulletin\" (m/f)

Red Bull Media House GmbH

 
Kalender
News
Achim zu
Corporate Design für Restaurant Florent

Schön auch das handwerkliche Detail, dass die symmetrisch aufgebauten Motive nicht einfach nur geistlos gespiegelt sind.
16.10.2014
mehr
Gonzo zu
BILD.MACHT.DESIGN - Veronika Illmer im Interview

Also ich lese tatsächlich keine Bild-Zeitung. Ich brauche meine Hirnzellen noch.
14.10.2014
mehr
Marv zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Glückwunsch an alle Gewinner!
14.10.2014
mehr
PAGE Redaktion zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Das Los hat über die Gewinner entschieden. Freuen dürfen sich: Manfred R. (36), Sebastian (67) und Martin (141). ...
13.10.2014
mehr
Julia zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Und wer hat jetzt gewonnen?
10.10.2014
mehr


Line

»Open-Air-Hotels« von Forsman & Bodenfors

»Open-Air-Hotels« von Forsman & Bodenfors

08.01.2013 Autor: Anna Weilberg

Bild Faktum Hotels

 

Für das Obdachlosen-Magazin Faktum in Götheburg entwickelte Forsman & Bodenfors die Webseite »Faktum Hotels«, auf der sich eine Nacht unter der Brücke oder auf der Parkbank buchen lässt.

 

Die schwedische Stadt Götheburg hat für ihre rund 3.400 Obdachlosen eine Vielzahl an Schlafplätzen zu bieten. Den Haga Park, zum Beispiel, in dem es sich idyllisch unterm Baum nächtigen lässt. Die alte Mölndals Mühle, die industriellen Charme versprüht, oder die Erhöhung Kungshöjd, die einen wunderbaren Ausblick über die Altstadt bietet und in umittelbarer Nähe exklusiver Shopping-Straßen liegt. Diese odere andere Plätze, die beliebte Übernachtungsmöglichkeiten von Obdachlosen sind, lassen sich jetzt über die Webseite »Faktum Hotels« buchen – ganz wie ein Hotel.

Neben ätmosphärischen Fotos der Schlafplätze, fotografiert von Håkan Ludwigson, finden sich zu jedem Ort verkäuferische Texte, wie man sie von Hotel-Webseiten kennt.

Die Kampagne stammt von der Agentur Forsman & Bodenfors und dient dem Obdachlosenmagazin Faktum. Jede Übernachtung an einem der insgesamt zehn Schlafplätze lässt sich zum Preis von 100 Schwedischen Kronen für einen selbst oder als Geschenk an jemand anderen buchen – rein symbolisch, versteht sich. Das Geld fließt an Faktum und soll obdachlosen Menschen zugute kommen.

Eine originelle und großartig umgesetzte Aktion, um auf den harten Alltag Heimatloser aufmerksam zu machen.

 

 

Bild Faktum Hotels

 

 

Bild Faktum Hotels

 

 

Bild Faktum Hotels

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Corporate Design

Packaging Design

Editorial Design

Agenturen im Porträt

Services