News
20.08.2014
Designausstellung von MUTABOR
Das Designzentrum designxport in Hamburg ist neuer Ort für die Icon-Kunst der Agentur ...
20.08.2014
The Beauty and the Book Award
Auf der Frankfurter Buchmesse 2014 treffen sich die schönsten Bücher aus aller Welt – jetzt Vorschläge einreichen:
19.08.2014
Das Jahr der Werbung – Newcomer-Agentur 2014
Ab dem 1. September haben Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, ihr Können beim Econ Verlag unter Beweis zu stellen.
19.08.2014
Videonale Bonn: 30-jähriges Jubiläum
Eröffnung der Retrospektive 30 Jahre – 30 Stimmen zum Jubiläum der Videonale Bonn am 23. August 2014:
18.08.2014
The Photobook Museum
Eröffnung am 19. August in Köln-Mühlheim: Photoszene Köln und die Schaden.com Foundation im Carlswerk präsentieren internationale Expo ...
18.08.2014
Umfrage: Wie kalkulieren selbstständige Designer/innen?
Die Allianz deutscher Designer möchte es wissen! Das Ergebniss soll den Vergütungstarifvertrags Design (VTV) aktualisieren:
15.08.2014
Das Bauhausfest 2014
Das Bauhausfest 2014 in Dessau steht unter dem Motto »Glocken und Spirale – verdrehte Welt«:
14.08.2014
Neues Feinstpapier von Römertum
Neues Papier »Wild« von Römertum – den ersten 500 Interessenten winkt ein aufwendig produziertes Plakat-Geschenk:
13.08.2014
Workshops: B3 Autum School
Nach dem Debüt der B3 Biennale des bewegten Bildes in 2013, bekommt das Frankfurter Festival einen Ableger für den kreativen Nachwuchs.
12.08.2014
Alpin-Plattform von Mammut
Gemeinsam mit Heye GRID zeigt Mammut die Besteigung der Eiger Nordwand – in spektakulären Aufnahmen ...
Kalender

20.08.14 / Erkrath

Art Director (m/w)

Schlasse GmbH

20.08.14 / Stuttgart

Senior Konzepter / Online (w/m)

Strichpunkt GmbH

20.08.14 / Stuttgart

Senior Account Manager / Editorial (w/m)

Strichpunkt GmbH

20.08.14 / Stuttgart

Senior Account Manager / Branding (w/m)

Strichpunkt GmbH

20.08.14 / Stuttgart

Client Service Director (w/m)

Strichpunkt GmbH

 
Kalender
News
Nick Nuss zu
Originale Siebdrucke von Zwölf zu gewinnen

The words of the prophets are written on the subway walls. (Simon and Garfunkel)
20.08.2014
mehr
Chris zu
Originale Siebdrucke von Zwölf zu gewinnen

...we hope your rules and wisdom choke you... (Radiohead)
20.08.2014
mehr
Robo zu
Originale Siebdrucke von Zwölf zu gewinnen

Das ist alles nur geklaut... Prinzen!
20.08.2014
mehr
Marie zu
Originale Siebdrucke von Zwölf zu gewinnen

this is home.
20.08.2014
mehr
Karin zu
Originale Siebdrucke von Zwölf zu gewinnen

“Lose your dream, you lose your mind.”
20.08.2014
mehr


Line

Agenturporträt: Studio GD

Agenturporträt: Studio GD

11.12.2012 Autor: Sabine Danek

 

PAGE gefällt ... : GD, Grafikdesignstudio aus dem russischen Perm, das Schnurrbärte zu Zahlen wachsen lässt, Gabeln Schuhe anzieht und Fahrradfahrer einen Strohhalm hinunter fahren ...

 

 

Name ГД (GD)



Location Russland, Perm   



Web http://studio-gd.ru



Schwerpunkt Grafikdesign, zeitgenössische Kunst



Start 2008 als wir noch studiert haben und feststellten, dass wir dieselben Interessen teilen, haben wir unser Studio gegründet. Zu der Zeit wurden wir von unseren Eltern noch finanziell unterstützt und das hat uns einen großen Freiraum gegeben, was die kreativen Prozesse angeht. Nach unserem Abschluss begann auch das Studio profitabel zu werden und so haben wir uns nicht nach Jobs in anderen Agenturen umgeschaut, sondern einfach weitergemacht.



Struktur Wir sind drei gleichberechtigte Mitglieder in dem Studio: zwei Designer (Alexandra Bubnova und Igor Ryabov) und einen Nicht-Designer Nikita Semenov, der sich mit Off-Design-Prozessen wie Kommunikation, Programmierung etc. beschäftigt. Vergrößern möchten wir uns nicht, denn wenn wir höhere Personalkosten hätten, wären wir gezwungen jedes Projekt anzunehmen.


Inspiration kommt während des Arbeitens

 

 

Umsetzung Wir sind zu zweit und haben keine Mühe im Arbeitsprozess. Wir haben beide unsere eigenen Schwerpunkte, die wir in den verschiedenen Projekten umsetzen.



Helden Vladimir Chaika, Stefan Sagmeister und Shigeo Fukuda. Wir lieben absurde Dinge zu entwickeln, die wir Magritte, Kafka und Duchamp verdanken.

 


Für wen wir einmal im Leben arbeiten möchten Die wichtigste und interessante Arbeit ist die, die wir gerade im Moment machen. Wir möchten von jedem neuen Projekt herausgefordert werden; wir wollen, dass es uns weiterbringt und neues Wissen verschafft und Erfahrungen, bei denen wir uns wieder wie Laien fühlen. Das bewahrt uns davor am Fließband zu arbeiten und stereotypische Arbeiten abzuliefern.

 

Kunden Wir versuchen die Werbung zu vermeiden und arbeiten meistens für kulturelle Institutionen wie Theater oder die philharmonische Gesellschaft. Aber wir interessieren uns auch sehr für soziale Projekte und haben gerade ein Leitsystem für ein lokales Geburtszentrum fertiggestellt.


Verwandte Artikel
Line



Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Corporate Design

Packaging Design

Editorial Design

Agenturen im Porträt

Services