News
31.10.2014
Dumb Ways To Die – Halloween Edition
Trick or Treat? Die liebenswerten Characters aus »Dumb Ways to Die« wünschen Happy Halloween:
30.10.2014
Mayr
Markus Mayr, bis vor Kurzem noch Pressesprecher bei Scholz & Friends, macht sich mit der Kommunikationsberatung Mayr PR selbstständig
30.10.2014
FIFA Fussball-WM 2018: neues Logo
Das neue Logo der Fussball-WM 2018 in Russland wurde gestern offiziell als erster Teil der Markenidentität der nächsten WM präsentiert.
29.10.2014
Vortragsreihe DESIGN ART ACTIVISM
Zum Auftakt der neuen Vortragsreihe bei designtransfer an der UdK Berlin sprechen am 12. November Gavin Grindon und Artúr van Balen:
29.10.2014
Save the date: Vortrag »Soundbranding«
Am 21. November sind alle Interessierten herzlich eingeladen, bei wirDesign Berlin den Vortrag zum Thema Soundbranding zu besuchen:
28.10.2014
FRISCHES DESIGN
Am Freitag, 7. Nov. 2014, startet die Fachkonferenz »Frisches Design« in Nürnberg. Sie beschäftigt sich mit dem Thema Design und Effizienz.
28.10.2014
Save the date: Symposium »Bruchstelle Fotografie«
Am 8. November veranstaltet die Neue Schule für Fotografie in Berlin ein Symposium, der Eintritt ist frei:
28.10.2014
deutscher digital award
Der neue Award der Branche – jetzt können hier Beiträge bis zum 28. November 2014 eingereicht werden.
27.10.2014
hello handmade news
Am Sonntag, 2. November 2014 steigt der fünfte »hello handmade Markt« auf Kampnagel ab 10 Uhr.
24.10.2014
Save the date: 17. KölnDesign Gründer- und Profitag
Der Gründer- und Profitag am 28. November 2014 steht unter dem Motto »Erfolgreich im Beruf und Wettbewerb um Auftraggeber«:
Kalender

31.10.14 / Stuttgart

Kommunikationsdesigner (m/w)

Milla & Partner GmbH

29.10.14 / Stuttgart

Assistenz der Geschäftsführung (m/w)

Strichpunkt GmbH

29.10.14 / Stuttgart, Berlin

Account Manager (m/w)

Strichpunkt GmbH

29.10.14 / Esslingen

Manager Interaction Design (m/f)

Teams Design GmbH

28.10.14 / Ober-Ramstadt

Multimedia Producer (m/w) Schwerpunkt "Digitale Gestaltungsmedien"

DAW SE

 
Kalender
News
Jessica zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

Mehr Zeit für Kreativität!
31.10.2014
mehr
Christel B. zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

Ich möchte (m)einen Prinz heiraten.
31.10.2014
mehr
Claudia zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

Ich will Boxen lernen
31.10.2014
mehr
katja zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

Ich wünsche mir eine neue, schön verzierte Teekanne, meine alte ist leider zerbrochen :(
30.10.2014
mehr
Clöd zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

ganz viele frische Luft!
30.10.2014
mehr


Line

Bowie ganz minimalistisch

Bowie ganz minimalistisch

21.01.2013 Autor: Anna Weilberg

Bild David Bowie The Next Day

 

Das Artwork für David Bowies neues Album »The Next Day« gestaltete Barnbrook aus London.

 

Am 11. März erscheint das neue Album von David Bowie: »The Next Day«. Der erste Song des Albums, »Where Are We Now?«, ist bereits veröffentlicht und hat sich rasant im Netz verbreitet. Kein Wunder, schließlich gab es seit zehn Jahren musikalisch nichts Neues von David Bowie zu hören – umso gespannter wird sein neues Album erwartet.

Das Artwork dazu lieferte das Londoner Designstudio Barnbrook, das unter anderem auf Corporate Designs, CD Cover und Typedesign spezialisiert ist. Für »The Next Day« entschied sich Barnbrook für einen radikalen Weg – radikal in seiner Einfachheit.

Chefdesigner Jonathan Barnbrook entwarf den Font »Doctrine«, der Bowies neues Album und die Singleauskopplungen zieren wird. Serifenlos, schlicht und in gewisser Weise klassisch. Doch nicht nur die Schrift ist minimalistisch – das Cover-Artwork insgesamt ist ganz in Schwarz-Weiß gehalten und nutzt keine neuen, sondern alte, bereits bekannte Fotografien von David Bowie.

Auf dem neuen Albumcover ist das »Heroes«-Cover zu sehen, das jedoch von einer weißen Box und dem neuen Titel größtenteils verdeckt wird (Bild oben). Was soll das? – Für Barnbrook spielt das Design einerseits auf die lange Abwesenheit David Bowies in der Musikszene an, andererseits soll es zeigen, dass man seine Vergangenheit nie ganz hinter sich lässt, erläutert er.

»Wahrscheinlich ist es das am wenigsten gestaltete Produkt, das ich je gemacht habe.«, sagt Barnbrook. »Ich habe noch nicht einmal seinen Namen auf das Album gesetzt.«

Noch sind nur wenige Bilder zum Artwork von »The Next Day« erschienen. Man wird sich wohl bis März gedulden müssen, um mehr zu sehen.

 

 

Bild David Bowie The Next Day

Bild: »Where Are We Now?«, ©Barnbrook

 

 


 

Mehr zum Thema der totalen Reduzierung, Post-Branding, lesen Sie in PAGE 02.2013

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 1


Line
Corporate Design

Packaging Design

Editorial Design

Agenturen im Porträt

Services