News
31.07.2014
Braucht die Welt einen deutschen E-Book-Award?
Jürgen Siebert sagt: Leider ja. Via Fontblog:
30.07.2014
Kunstakademie Stuttgart: Workshop »Testgelände«
Vom 27. - 29.10.2014 findet der kostenlose Workshop für studieninteressierte Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren statt:
30.07.2014
Save the date: photokina 2014
Unter dem Motto »von Profis für Profis« findet die photokina 2014 vom 16. bis 21. September in Köln statt:
30.07.2014
Annual Multimedia Award verlängert Anmeldeschluss
Neuer Anmeldeschluss für den Wettbewerb ist der 25. August 2014. Weitere Infos und Wettbewerbe finden Sie hier:
29.07.2014
65 Gratis-Icons
Pavel Kozlov stellt dieses Icon-Set kostenlos zur Verfügung:
29.07.2014
Save the date: 4. Deutscher Designerkongress
»Lust & Last« – Unter diesem Motto findet der 4. Deutsche Designerkongress am 20. Oktober 2014 auf Zollverein in Essen statt:
28.07.2014
Neues Vektorprogramm als Beta-Version
Die Beta-Version des neuen Programms »Affinity Designer« wird zum kostenlosen Download angeboten. Via designerinaction:
25.07.2014
Flores Farm für German Design Award nominiert
Hier haben wir das Redesign des Bio-Anbieters exotischer Knabberleckereien vorgestellt. Jetzt gab's dafür eine Nominierung.
25.07.2014
Save the date: 25 Jahre Vitra Campus
Architektur, Design, Industrie: am 29. August 2014 eröffnet bei Aedes am Pfefferberg die Ausstellung zum Jubiläum des Campus:
24.07.2014
Social Media Conference 2014
Ab sofort ist das Programm online für die Konferenz, die vom 06.- 07. Oktober 2014 in Hamburg stattfindet:
Kalender

30.07.14 / Mainz

Art Director - Junior Art Director (m/w)

Heisters & Partner Büro für Kommunikationsdesign

30.07.14 / Mainz

Art Director - Senior Art Director (m/w)

Heisters & Partner Büro für Kommunikationsdesign

30.07.14 / Darmstadt

Grafikdesigner/in

Bohm und Nonnen Büro für Gestaltung GmbH

30.07.14 / Aretsried

Packaging Designer/in

Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

29.07.14 / Berlin

Referentin / Referent für das Referat 200 - Interministerielle Koordinierung, Corporate Design, Media, Print

Presse- und Informationsamt

 
Kalender
News
Stefan Core zu
Portfolio Design: Neue Website von Peter Schmidt Group

Everything for the click´s...
30.07.2014
mehr
roni zu
Portfolio Design: Neue Website von Peter Schmidt Group

Und was ist jetzt daran so besonders?
30.07.2014
mehr
Conny zu
Free Fonts von Virus

sehr schöne Schrift, Top ;-)
18.07.2014
mehr
PAGE Redaktion zu
Free Font des Monats: Mr Bedfort

Lieber Dirk, Du hast vermutlich den falschen Downloadlink angeklickt – die Seite ist in der Tat etwas verwirrend. ...
17.07.2014
mehr
Dirk zu
Free Font des Monats: Mr Bedfort

Also bei mir wird ein Diskimage geladen (dmg) und nach dem Entpacken lächelt mich eine nackte Frau von einer ...
16.07.2014
mehr


Line

Des Droids neuer Look

Des Droids neuer Look

18.11.2011 Autor: Nantjen Küsel

 

Designer gestalten das Android-Maskotchen.

 

Ziemlich niedlich und ganz schön grün kommt das Android-Maskotchen normalerweise daher. Wenn es aber unter Lars Harmsens Finger kommt, ist es auf einmal knallrot und mit Typo überzogen. Bei Stohead wird es zum Wrestler, trägt ein Cape, besitzt viel Brusthaar und prahlt mit Tattoos auf den Armen. Eliot wiederum sieht es eher als kleinen Verwandten von R2D2.

Insgesamt zehn solcher Droid-Mutanten hat Sony Ericcson zusammengetragen. Das Unternehmen hatte neun Künstler und die Facebook-Community dazu aufgefordert, dem Droid einen neuen Look zu verpassen, um auch optisch zu zeigen, wie facettenreich Android sein kann.

 

Der 20 Zentimeter großen Figur nahmen sich XOOOOX, Lars Harmsen, Anton Unai, Eliot, Veit Kowald, Johannes König, Stohead, Superblast und Hot Cheese Crew an. Das Outfit eines zehnten Droids stammt von der Facebook-Community. Die User sollten sich mit Sprüche mit maximal 160 Zeichen einsenden. 150 davon stehen nun auf dem Facebook-Droid.

 

Die Aktion wurde von Android und Sony Ericsson zusammen initiiert, um ihre Kooperation zu kommunizieren.


Verwandte Artikel
Line


Sony Ericsson ließ das Android-Maskottchen neu interpretieren ...



Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
ANZEIGE
 

 von Adobe Systems GmbH

 

Creative Cloud Release 2014 ist da – und auch »Made in Germany«

 

Mit dem bisher größten Update für die Kreativ-Komplettlösung macht Adobe Kreativität einfach wie nie. Was viele nicht wissen: Adobe hat einen Entwicklungsstandort in Hamburg. Dort arbeiten 150 Entwickler mit an der Adobe® Creative Cloud™.

Corporate Design

Packaging Design

Editorial Design

Agenturen im Porträt

Services