News
24.11.2014
Neptun Award 2014
Die Bewerbungsphase ist nun vorbei; der Gewinner wird beim großen Finale am 27. November bekanntgegeben.
21.11.2014
7. Hiscox Kunstpreis verliehen
Der Hiscox Kunstpreis 2014 in Höhe von 7.500 Euro wurde an die HFBK-Studentin Stella Rossié verliehen:
21.11.2014
Close Up! Junge Fotojournalisten für die 65. Berlinale gesucht
Vom 5. bis 15. Februar 2015 erhalten 13 junge Fotografen die Möglichkeit, sich während der Berlinale als Fotojournalisten auszuprobieren:
20.11.2014
muehlhausmoers gewinnt Gold bei den Pearl Awards 2014
Bei den diesjährigen Pearl Awards wurde das SPK-Magazin der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) mit Gold ausgezeichnet.
20.11.2014
ADC Wettbewerb 2015 startet
Der Startschuss zum 51. Art Directors Club Wettbewerb ist gefallen!
19.11.2014
25 Frauen für die digitale Zukunft
Über 500 Nominierungen, die Top 50 zur Wahl und jetzt das Ergebnis: Die 25 Frauen für die digitale Zukunft.
19.11.2014
Carry On Cocktail Kit
Endlich wieder mondän fliegen und den eigenen Cocktail im Flugzeug mixen – und es sieht auch noch hübsch aus:
18.11.2014
Save the date: Symposium »Der Illustrations-Impuls #1«
Am Dienstag, 25.11.2014, findet an der Kunstakademie Stuttgart der 1. Teil des interdisziplinären Symposiums statt:
17.11.2014
Universale Handschrift der Welt kostenlos zum Download verfügbar
Über 1.72 Millionen Buchstaben von Menschen aus mehr als 150 Ländern fügen sich erstmals zu einer universalen Handschrift zusammen:
17.11.2014
Wettbewerb »100 beste Plakate des Jahres« startet Mitte Dezember
Vom 15.12.2014 bis zum 25.1.2015 können die Plakate hochgeladen werden. Weitere Infos und Wettbewerbe:
Kalender

22.11.14 / Berlin

PHP-Entwickler (m/w) fest oder frei

Sunbeam Communications

22.11.14 / Stuttgart, Berlin

Account Manager (m/w)

Strichpunkt GmbH

21.11.14 / Stuttgart

Assistenz der Geschäftsführung (m/w)

Strichpunkt GmbH

20.11.14 / Bremerhaven

Professur für Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt (Digital) Editorial Design und Corporate Design

Hochschule Bremerhaven

20.11.14 / Stuttgart

Kommunikationsdesigner (m/w)

Milla & Partner GmbH

 
Kalender
News
ursula strnad zu
Unsichtbares sichtbar machen: Geschäftsbericht von Strichpunkt

ein wunderschönes werk - die größere leistung ist aber, einen kunden zu finden, der diese aufwendige produktion ...
23.11.2014
mehr
GBKSOFT zu
WEAVE goes PAGE

So it's basically for everyone?
17.11.2014
mehr
Sabine zu
Plakatinvasion von Rocket & Wink

Die Kampagne für Fritzkola ist wirklich megamäßig. Auf solche Ideen muss man erst mal kommen. Das toppt wirklich ...
16.11.2014
mehr
Olf zu
Alles meins! Zur Herausgabe von Dateien an Kunden

Kann den Kommentar/Meinung nur bestätigen. Ich treffe immer wieder Kollegen, die die ihre Rechte nicht kennen und ...
12.11.2014
mehr
B.Hefmann zu
Alles meins! Zur Herausgabe von Dateien an Kunden

Tja. Theorie und Praxis. Ich habe wegen diesen leidigen Themas gerade auf einen Kunden und die Fortsetzung eines ...
12.11.2014
mehr


Line

Die Ebay Box – Öko-Verpackung

Die Ebay Box – Öko-Verpackung

11.07.2011 Autor: Anna Weilberg

Bild ebay box

 

Das Kreativstudio Office hat wiederverwendbare Pakete für ebay-Verkäufer entwickelt – das Pilotprojekt soll den Versand etwas ökologischer machen.

 

Auf ebay verkaufen täglich Millionen Nutzer Waren aller Art, die sie quer um den Globus verschicken. … Was dabei ein Bedarf an Paketen anfällt! Um den Versand ein bisschen grüner zu machen, entwickelte das Kreativstudio Office aus San Francisco die »ebay Box«, Kartons aus 100 Prozent recycletem Material, die möglichst wenig Klebeband bedürfen.

In einem Pilotprojekt verschenkten sie 100.000 »ebay Boxen« an Verkäufer der Online-Plattform und forderten sie auf, diese wieder zu verwenden. Wenn jeder Karton fünf Mal benutzt würde, könnte das Projekt fast 4.000 Bäume retten, über 9 Millionen Liter Wasser sparen und genug Energie um 49 Häuser für ein Jahr zu versorgen, sagt ebay.

Die schönen Illustrationen auf den Kartons veranschaulichen den Nutzen des Projekts und geben Tipps, wie man Verpackungen und Versand noch ökologischer machen kann. Außerdem lässt sich im Inneren des Kartons seine bisherige Reise dokumentieren – oder auch Grüße an die nächsten Adressaten, wodurch das Öko-Projekt einen spaßigen Dreh bekommt.

Wenn die »ebay Box« dann doch irgendwann am Ende ist, lässt sie sich vollständig recyclen. Und wie der Aufdruck auf dem Karton mitteilt, wird sie als etwas Schönes wie eine Geburstagskarte oder eine Popcorntüte zurückkommen.

 

Wie großartig wäre es, wenn das Projekt sich durchsetzt und die Box bald auch nach Deutschland kommt.

 

Bild ebay box

 

Bild ebay box

 

Bild ebay box

 


 

 

Mehr interessante Öko-Projekte gab es auf der Messe »GoodGoods« zu sehen.


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Corporate Design

Packaging Design

Editorial Design

Agenturen im Porträt

Services