News
17.09.2014
Annual of European Cultural Brands 2015
Der europäische Wegweiser für unternehmerische Kulturförderung erscheint als Printausgabe und als kostenfreie Online-Version:
17.09.2014
B3 Autumn School in Frankfurt/Main
Vom 29. September bis 4. Oktober 2014 kann man die neuesten Entwicklungen und Trends des bewegten Bildes praktisch erleben:
17.09.2014
Innovation Lab – Creating New Formats for Future TV
Wie sehen die TV-Formate der Zukunft aus? Der Workshop von Eyes & Ears of Europe findet am 9. & 10. Oktober 2014 bei PULS 4 in Wien statt:
17.09.2014
Illustratoren und Fotografen aufgepasst!
Nur noch bis 20. September können Illustratoren und Fotografen bei den großen neuen (und kostenlosen) GoSee Awards mitmachen.
16.09.2014
Redesign der Financial Times
Erstes Redesign der Print-Ausgabe seit 2007: Die Financial Times erschien am Montag im neuen Design mit modernerer Schrift.
16.09.2014
1. Bornheimer Designpreis 2014
Mode-, Schmuck- , Industrie-, Grafik-Designer oder Designstudenten sind eingeladen ihre neuesten Designkreationen vorzustellen:
16.09.2014
DUBL TRUBL im Urbanspree
Am Donnerstag gibt's im URBAN SPREE die Gruppenausstellung DUBL TRUBL – 90 Künstler haben 45 Kunstwerke geschaffen:
15.09.2014
Wettbewerb: Neues Symbol für »Speichern unter« gesucht
Die gute alte Floppy Disk hat ausgedient – wie könnte ein zeitgemäßes Symbol aussehen? Deadline: 30. September 2014
15.09.2014
Pictoplasma in Mexiko
Ab dem 19. September macht die Character-Ausstellung erstmals Halt im Museum for Contemporary Art MARCO in Monterrey, Mexiko:
15.09.2014
Saatchi & Saatchi-Recruiting-Veranstaltung
Am 26.09. laden Saatchi & Saatchi zu der Podiumsdiskussion »Werbung ist tot! Oder riecht sie nur komisch« in Berlin ein:
Kalender

17.09.14 / Erkrath

Art Director (m/w)

Schlasse GmbH

17.09.14 / Stuttgart

Senior Account Manager / Editorial (w/m)

Strichpunkt GmbH

16.09.14 / Hamburg

Flash Designer (m/w)

UDG United Digital Group GmbH

16.09.14 / Esslingen

Manager Interaction Design (f/m)

TEAMS DESIGN

16.09.14 / Stuttgart

Senior Art Director / Branding (w/m)

Strichpunkt GmbH

 
Kalender
News
Harald Geisler zu
Apple Video – alles nur geklaut?

Stimme Julia zu. Credit where credit is due: Étienne de Crécy - Le Patron Est Devenu Fou Super Discount 1996 ...
17.09.2014
mehr
Lola zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

In meinen Studiums (im Modul Typografie), habe ich mich eine zeitlang mit Erik Spiekermann befasst, als es darum ...
15.09.2014
mehr
Julia zu
Apple Video – alles nur geklaut?

Da könnte man ja gleich behaupten, OK Go hätten von Felice Varini oder Axel Peemöller geklaut, denn neu ist der ...
15.09.2014
mehr
Kate zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Typo tYpo tyPo typO
15.09.2014
mehr
Alex zu
Apple Video – alles nur geklaut?

Das Intro von Apple bzw. TBWA ist dennoch emotionaler.
15.09.2014
mehr


Line

Lieblingspapiere

Lieblingspapiere

05.09.2012 Autor: admin

Bild Lieblingspapiere

 

In der aktuellen PAGE stellen Kreative ihre Lieblingspapiere vor. Dieses hier stammt von Matthias Frey von Q.

 

Manchmal ist es eine ungewöhnliche Sorte, die lange in der Schublade schlummert, bis sich endlich ein passender Einsatz ergibt. Manchmal auch ein ganz gewöhnliches Papier, das für seine Vielseitigkeit geliebt wird. In PAGE 10.2012, die seit heute am Kiosk liegt, verraten uns Gestalter ihre Lieblingspapiere und was sie damit angestellt haben.

 

Für Matthias Frey von der Q Kreativgesellschaft aus Wiesbaden ist es das Papier Gmund-925:

 

»Als das Gmund-925-Musterbuch bei uns eintraf, waren wir alle ganz begeistert. Die gebürstete Oberfläche und die Doubleface-Version mit einer schwarzen und einer silbernen Seite hatten es uns besonders angetan. Konzeptionell perfekt passte sie zu der Baudokumentation »Silvertower« – das ist das Frankfurter Hochhaus, das über drei Dekaden als Dresdner-Bank-Zentrale diente. Wir gestalteten den Umschlag aus Silver Pigments zweiseitig, mit heißfolienveredeltem Schriftzug und abgerundeten Ecken, als Referenz zu den charakteristischen Merkmalen des Gebäudes. Auch in der Imagebroschüre zu Zurich Private Banking Solutions entschieden wir uns für Gmund 925, diesmal für Black Silver Doubleface als Umschlagmaterial, veredelt mit Papiergravur, Spotlackierung und Silberfadenbindung.«

 

Die fertigen Projekte aus dem Papier Gmund-925 zeigen wir in der Galerie am Ende des Artikels.

 

Weitere Lieblingspapiere – unter anderem von Ilka Helmig, André Marose von Gallery Print, Timo Völker von Schikago, und Fideli Sundqvist (deren Papier-Stillleben wir bereits vorgestellt haben), finden Sie in PAGE 10.2012.

 


Verwandte Artikel
Line


Matthias Frey von Q stellt sein Lieblingspapier vor



Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Corporate Design

Packaging Design

Editorial Design

Agenturen im Porträt

Services