News
17.04.2014
Startschuss: Meduc Award 2014
Schüler, Auszubildende, Studie­rende sowie Absolventen sind wieder aufgerufen, ihre Projekte für den Kreativ-Wettbewerb einzureichen:
17.04.2014
»Truth Facts« – von Banane bis Zahnseide
Die Seite »Kind of Normal« zeigt eine Zusammenstellung von täglichen Lebens-Wahrheiten in hübschen Grafiken:
16.04.2014
Save the date: Comicinvasion
Am 26. April 2014 findet in Berlin zum dritten Mal das eintägige, vom Jaja Verlag initiierte Festival COMICINVASION statt:
16.04.2014
Ideenwettbewerb »City Hype«
departure lädt wieder Kreative und Stadtbegeisterte ein, ihre Ideen zur Zukunft der Stadt einzubringen. Deadline: 18.06.2014
16.04.2014
Der Deutsche Webvideopreis auf MLP Kinotour
Ab dem 12. Mai können Fans bei freiem Eintritt die Nominierten in der »Langen Nacht der Webvideos« auf der großen Leinwand anschauen:
15.04.2014
Save the date: Excite 2014
RTT lädt am 15. und 16. Mai 2014 zum internationalen 3D-Visualisierungs-Gipfel in München ein
15.04.2014
ADC Kongress 2014 mit finalem Line-up
Unter anderem sprechen Mike Byrne und Wolfgang Müller-Pietralla am 15. Mai auf dem Kongress. Hier geht’s zum Trailer:
15.04.2014
Unbedingt ansehen: Echo + Repeat
Dieser Blog zeigt Design-relevante Videos jeglicher Art – zum Beispiel eine animierte Version der Akzidenz Grotesk:
14.04.2014
Commarco jetzt mit ANDRÉ am Start
André Kemper gründet gemeinsam mit der Commarco die neue Kreativ-Einheit ANDRÉ, die vermutlich im September in Hamburg an den Start geht.
14.04.2014
Andreas Ernst kommt zu Jung von Matt/Alster
Der Digitalmann Andreas Ernst verstärkt als Geschäftsführer Beratung die Chefetage der Hamburger Agentur Jung von Matt/Alster.
Kalender

18.04.14 / Stuttgart

User Experience Designer (m/w)

Phoenix Design GmbH & Co. KG

18.04.14 / Berlin

Screendesigner (m/w)

MYKITA Holding GmbH

17.04.14 / Zürich (Schweiz)

Senior Brand Designer (m/w)

Process Brand Evolution

17.04.14 / Frankfurt am Main

Projektmanager/in

Mai Communications GmbH

17.04.14 / Frankfurt am Main

Kommunikationsdesigner/in

Mai Communications GmbH

 
Kalender
News
becker zu
7 Tipps: So geht Markenkonsistenz in Onlineshops

Nichts sagende Phrasen - auch im Weave Artikel, leider wie die anderen viel heiße Luft um nichts.
15.04.2014
mehr
sabine danek zu
Sehsucht: 3D-animierter TV-Spot für die Deutsche Fernsehlotterie

Lieber Thomas, wir haben deine Frage an Sehsucht weitergeleitet und halten dich auf dem Laufenden.
15.04.2014
mehr
PAGE Redaktion zu
Projektmanagement: Tools und Methoden für die Kreativbranche

Hallo LD, vielen Dank für den Hinweis. Da hatten wir wohl etwas übersehen ...
15.04.2014
mehr
Hung zu
Projektmanagement: Tools und Methoden für die Kreativbranche

das edossier ist auf jeden fall das geld wert (betonung liegt auf geld -> 1,95 nihct kostenlos... oder habe ich ...
15.04.2014
mehr
Marion S. zu
Leserbrief zur PAGE-Titelgeschichte »Bildtrends«

Kann den Beitrag bestätigen. Und huch...erwischt! Habe mich sogar "getraut" mich dem vermeintlich "kitschigen" ...
15.04.2014
mehr


Line

Mutabor gibt Clariant ein Redesign

Mutabor gibt Clariant ein Redesign

19.11.2012 Autor: Anna Weilberg

Bild Clariant Redesign

 

Das bisher größte Identity-Projekt in der Geschichte von Mutabor: Für das Spezialchemie-Unternehmen Clariant hat die Agentur nicht nur eine neue Markenidentität entwickelt, sondern diese auch in allen Disziplinen weltweit umgesetzt.

 

 

Für das Schweizer Spezialchemie-Unternehmen Clariant realisierte die Hamburger Agentur Mutabor die bisher größte Identity-Aufgabe in ihrer Geschichte: Sie entwickelte nicht nur einen neuen Markenauftritt, sondern setzte diesen auch weltweit in allen Kanälen um.

Der neue Markenauftritt sollte vor allem die langfristige Vision von Clariant unterstreichen: das global führende Unternehmen in der Spezialchemie zu werden – »innovativ, wettbewerbsstark und mit einer überdurchschnittlichen Wertschöpfung für Umwelt und Gesellschaft.«

Die Mutabor-Units white, black und silver entwickelten gemeinsam die Corporate Identitiy für Clariant und den neuen Wertekanon »Performance. People. Planet.«. Im Zentrum der Marke steht »appreciation« und die Botschaft »what is precious to you?«.

 

Bild Clariant Logo

Bild: Das neue Logo

 


Im Voraus des Redesigns stellte Mutabor diese Frage in einer internen Kampagne insgesamt 2.517 Mitarbeitern von Clariant aus über 40 Ländern. Die Antworten der Community wurden in den Gestaltungsprozess mit einbezogen.

Als Basis für den visuellen Auftritt und als neues Markenzeichen fungiert ein metallischer Körper in Form eines stilisierten »C«, der eine Art Gütesiegel darstellen soll. Die Bildmarke wird von einer schlichten Wortmarke begleitet (siehe Bild oben).

Aus der aufstrebenden Komposition des Logos wurde die Designsprache »Shift« abgeleitet. Ein dreidimensional verschobenes Parallelogramm bildet die geometrische Grundlage eines umfangreichen modularen Baukastens. Dieser kommt von der Corporate Architecture über Messen bis hin zum 3-D-Signage-Programm zum Einsatz. Alle drei Bereiche wurden von Grund auf neu definiert und gestaltet.

Basierend auf der Marken-Identity entwickelte Mutabor auch ein neues Konzept für die externe Kommunikation, das unter anderem eine internationale Imagekampagne und eine darauf abgestimmte Produktkampagne umfasst (siehe Bild ganz oben). Auch die Clariant-Website hat die Agentur inhaltlich und visuell komplett überarbeitet.

Als Startsignal für den globalen Relaunch konzipierte das Mutabor-Team ein mehrtägiges Event, bei dem die neue Marke erstmals dem internationalen Top-Management von Clariant vorgestellt wurde: Dazu gehörten ein Markenlabor, interaktive Installationen, Exponate, Workshops, und ein aufwändig produzierter Markenfilm über die Story von Clariant.

 

 

 

 


In allen drei Hauptstandorten, Pratteln bei Basel, Sulzbach und München, kam die neue Corporate Identity parallel zum Launch-Event zum Einsatz.

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Corporate Design

Packaging Design

Editorial Design

Agenturen im Porträt

Services