News
19.09.2014
photokina star award 2014: Polaroid Socialmatic
Die Polaroid Socialmatic wurde aufgrund ihres innovativen Ansatzes mit dem photokina star award 2014 ausgezeichnet.
19.09.2014
EACA Euro Effies 2014
Agentur Thjnk holt Gold und Silber mit ihrer Audi-Kampagne »Harder, better, faster, stronger« für den A3 Sportback ...
18.09.2014
Mit Spielen spielen
Das 7. Festival für kreatives Computerspielen findet noch bis zum 20. September 2014 in Hamburg statt.
18.09.2014
Bronze für KOMET
Bei den Clio-Awards für Schweizer Agenturen 2014 sichert sich KOMET aus Bern Bronze.
18.09.2014
Mucca's Relaunch
Die Website der Kreativagentur Mucca aus New York hat ein tolles, neues Design bekommen
18.09.2014
PR Bild Award
Wer seine Stimme für die besten Fotos des Jahres 2014 abgibt, kann eines von drei Jahresabos der Marke "Foodist" gewinnen
18.09.2014
POSITIONS BERLIN
Erstmals im Rahmen der Berlin Art Week 2014 findet vom 18–21. September die POSITIONS BERLIN statt.
18.09.2014
Kreative Chancengleichheit
Die Lazi Akademie Esslingen vergibt ab sofort Stipendien an besonders begabte Kreativtalente.
17.09.2014
Annual of European Cultural Brands 2015
Der europäische Wegweiser für unternehmerische Kulturförderung erscheint als Printausgabe und als kostenfreie Online-Version:
17.09.2014
B3 Autumn School in Frankfurt/Main
Vom 29. September bis 4. Oktober 2014 kann man die neuesten Entwicklungen und Trends des bewegten Bildes praktisch erleben:
Kalender

19.09.14 / Lörrach

Packaging Designer/in

Glanzmann Schöne Design GdbR

18.09.14 / Kempten

Grafik-Designer (m/w)

DACHSER GmbH & Co. KG

18.09.14 / Stuttgart

Mediengestalter (m/w)

Strichpunkt GmbH

17.09.14 / Düsseldorf

Project Manager Online (m/w)

ecx.io germany GmbH

17.09.14 / Bodensee-Region

Projektmanager interaktive Lernprodukte tiptoi® (m/w)

Ravensburger Spieleverlag GmbH

 
Kalender
News
Harald Geisler zu
Apple Video – alles nur geklaut?

Stimme Julia zu. Credit where credit is due: Étienne de Crécy - Le Patron Est Devenu Fou Super Discount 1996 ...
17.09.2014
mehr
Lola zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

In meinen Studiums (im Modul Typografie), habe ich mich eine zeitlang mit Erik Spiekermann befasst, als es darum ...
15.09.2014
mehr
Julia zu
Apple Video – alles nur geklaut?

Da könnte man ja gleich behaupten, OK Go hätten von Felice Varini oder Axel Peemöller geklaut, denn neu ist der ...
15.09.2014
mehr
Kate zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Typo tYpo tyPo typO
15.09.2014
mehr


Line

Nike würdigt den Black History Month

Nike würdigt den Black History Month

30.01.2013 Autor: Anna Weilberg

Bild Nike Black History Month

 

Mit einer Sonderkollektion und speziellen Logos zollt Nike drei Topathleten Tribut.

 

Alljährlich im Februar dient in den USA und in Kanada der »Black History Month« dazu, die Geschichte der afro-amerikanischen Bevölkerung und besondere afro-amerikanische Persönlichkeiten in Erinnerung zu rufen. Das Sportlabel Nike greift das Thema dieses Jahr mit einer Sonderkollektion auf, die den drei Sportlern Didier Drogba, Serena Williams, und Kevin Durant gewidmet ist.

 

Die »Black History Month« Kollektion steht unter dem Motto »Be Bold. Be True« und besteht aus insgesamt sieben Schuhmodellen, zwei T-Shirts, einer Destroyer Jacket, Nike Elite Socken und einem 5-Panel-Cap. Alle Produkte verbindet eine gemeinsame Farbpalette aus Schwarz, Grau und Braun sowie der Akzentfarbe Orange.

Und das Besondere: Jedem der drei Athleten gibt die Kollektion ein individuelles Logo, das jeweils im Bezug zu einem persönlichen Projekt des Sportlers steht. Drogbas Logo zeigt eine Glühbirne, die mit einem Fußball verschmilzt – ein Symbol für sein Bemühen, Solarleuchten in arme Gegenden Afrikas zu bringen. Williams' Icon zeigt einen Tennisball mit Blitzen und repräsentiert ihr erklärtes Ziel, Frauen in ihrer Emanzipation zu stärken – wie zum Beispiel durch den Aufbau einer Oberschule in Kenia. Durants Logo soll stellvertretend für die Träume junger Sportler stehen: Ein Basketballkorb in einer Wolkenformation verweist auf sein Engagement für das Freizeitzentrum in seiner Heimatstadt Seat Pleasant in Maryland – ein Ort, der sehr stark für die Verwirklichung seines eigenen Traums steht, wie er sagt.

Die drei Logos erscheinen einzeln auf den Produkten der Kollektion und wurden außerdem zu einer Illustration zusammengefügt, die immer wieder in der Sonderkollektion auftaucht (ganz oben zu sehen).

 

 

Bild Nike Black History Month

 

 

Bild Nike Black History Month

 

Bilder: ©Nike

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Corporate Design

Packaging Design

Editorial Design

Agenturen im Porträt

Services