News
23.09.2014
Guest Edition 2014: Mario Testino wird Creative Director der WELT am SONNTAG
Nach der Ausgabe 2013, die Karl Lagerfeld gestaltet hatte, wird die Zeitung im November von Mario Testino in Szene gesetzt.
23.09.2014
DESIGNsuisse
Fernsehreihe »DESIGNsuisse« – aus der Mediathek des Fernsehsenders SRF – porträtiert Schweizer Designer in knapp 15-minütigen Folgen.
22.09.2014
DGTF-Jahrestagung: Unconference Design Research
Die 11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Designtheorie und -forschung findet am 17. + 18.10. an der HTWG Konstanz statt:
22.09.2014
Kostenloser Download: Font-Editor »Birdfont«
Der freie Font-Editor von Johan Mattsson kann für Mac, Windows, Linux und BSD heruntergeladen werden:
22.09.2014
Tag der offenen Tür an der Gutenbergschule Frankfurt
Der Informationstag findet am Donnerstag, den 27. November 2014 von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr statt:
22.09.2014
PLANTAGE BERLIN
PLANTAGE BERLIN gewinnt Kampagnen-Etat der Hilfsorganisation World Vision e.V., die sich als Hilfswerk für benachteiligte Länder einsetzt.
19.09.2014
photokina star award 2014: Polaroid Socialmatic
Die Polaroid Socialmatic wurde aufgrund ihres innovativen Ansatzes mit dem photokina star award 2014 ausgezeichnet.
19.09.2014
EACA Euro Effies 2014
Agentur Thjnk holt Gold und Silber mit ihrer Audi-Kampagne »Harder, better, faster, stronger« für den A3 Sportback ...
18.09.2014
Mit Spielen spielen
Das 7. Festival für kreatives Computerspielen findet noch bis zum 20. September 2014 in Hamburg statt.
18.09.2014
Bronze für KOMET
Bei den Clio-Awards für Schweizer Agenturen 2014 sichert sich KOMET aus Bern Bronze.
Kalender

22.09.14 / Lörrach

Packaging Designer/in

Glanzmann Schöne Design GdbR

22.09.14 / Düsseldorf

Project Manager Online (m/w)

ecx.io germany GmbH

20.09.14 / Bodensee-Region

Projektmanager interaktive Lernprodukte tiptoi® (m/w)

Ravensburger Spieleverlag GmbH

20.09.14 / München

Kommunikationsdesigner (m/w)

tisch13 GmbH

19.09.14 / Hamburg

Flash Designer (m/w)

UDG United Digital Group GmbH

 
Kalender
News
Anna Fries zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Gerd Wiescher-ein "alter"Freund:-)
23.09.2014
mehr
Lena zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Erik und ich, was uns verbindet: Ein abgebrochenes Kunstgeschichtestudium und die anschließende Erkenntnis ...
22.09.2014
mehr
Harald Geisler zu
Apple Video – alles nur geklaut?

Stimme Julia zu. Credit where credit is due: Étienne de Crécy - Le Patron Est Devenu Fou Super Discount 1996 ...
17.09.2014
mehr
KChristoph zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Moin. Brokdorf, Gorleben und meer ...
16.09.2014
mehr


Line

Nike würdigt den Black History Month

Nike würdigt den Black History Month

30.01.2013 Autor: Anna Weilberg

Bild Nike Black History Month

 

Mit einer Sonderkollektion und speziellen Logos zollt Nike drei Topathleten Tribut.

 

Alljährlich im Februar dient in den USA und in Kanada der »Black History Month« dazu, die Geschichte der afro-amerikanischen Bevölkerung und besondere afro-amerikanische Persönlichkeiten in Erinnerung zu rufen. Das Sportlabel Nike greift das Thema dieses Jahr mit einer Sonderkollektion auf, die den drei Sportlern Didier Drogba, Serena Williams, und Kevin Durant gewidmet ist.

 

Die »Black History Month« Kollektion steht unter dem Motto »Be Bold. Be True« und besteht aus insgesamt sieben Schuhmodellen, zwei T-Shirts, einer Destroyer Jacket, Nike Elite Socken und einem 5-Panel-Cap. Alle Produkte verbindet eine gemeinsame Farbpalette aus Schwarz, Grau und Braun sowie der Akzentfarbe Orange.

Und das Besondere: Jedem der drei Athleten gibt die Kollektion ein individuelles Logo, das jeweils im Bezug zu einem persönlichen Projekt des Sportlers steht. Drogbas Logo zeigt eine Glühbirne, die mit einem Fußball verschmilzt – ein Symbol für sein Bemühen, Solarleuchten in arme Gegenden Afrikas zu bringen. Williams' Icon zeigt einen Tennisball mit Blitzen und repräsentiert ihr erklärtes Ziel, Frauen in ihrer Emanzipation zu stärken – wie zum Beispiel durch den Aufbau einer Oberschule in Kenia. Durants Logo soll stellvertretend für die Träume junger Sportler stehen: Ein Basketballkorb in einer Wolkenformation verweist auf sein Engagement für das Freizeitzentrum in seiner Heimatstadt Seat Pleasant in Maryland – ein Ort, der sehr stark für die Verwirklichung seines eigenen Traums steht, wie er sagt.

Die drei Logos erscheinen einzeln auf den Produkten der Kollektion und wurden außerdem zu einer Illustration zusammengefügt, die immer wieder in der Sonderkollektion auftaucht (ganz oben zu sehen).

 

 

Bild Nike Black History Month

 

 

Bild Nike Black History Month

 

Bilder: ©Nike

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Corporate Design

Packaging Design

Editorial Design

Agenturen im Porträt

Services