News
29.08.2014
Video: Traffic Design Festival 2014 in Polen
Jedes Jahr treffen sich Künstler aus aller Welt in Gdynia, um die Häuserwände der Stadt zu verschönern. Dieses Video zeigt die Ergebnisse:
29.08.2014
Crypto-Party Weimar: anonym Surfen und E-Mails verschlüsseln für alle
Am Donnerstag, 4. September, lädt die Professur Mediensicherheit der Bauhaus-Universität Weimar zur zweiten öffentlichen Crypto-Party ein:
28.08.2014
Preisnachlass auf Neue Aachen-Familie
81% Preisnachlass auf komplette Neue Aachen-Familie nur 24 Stunden verfügbar
28.08.2014
BREAD & BUTTER bleibt ein Berliner!
BREAD & BUTTER wird zur kommenden Saison wie gewohnt auf dem ehemaligen Flughafen Berlin–Tempelhof vom 19.–21. Januar 2015 stattfinden.
28.08.2014
Twitter eröffnet Büro in Hamburg
Nach großen Internetfirmen wie Google, Facebook und Xing hat nun auch Twitter ein Büro in Hamburg eröffnet:
28.08.2014
BERLIN GRAPHIC DAYS #4
Vom 30. bis 31.8. 2014 findet der Art Market der BERLIN GRAPHIC DAYS #4 in der Urban Spree Galerie statt
28.08.2014
Die P/ART 14 kommt!
Die P/ART Producers Artfair findet in diesem Jahr vom 11. - 14. September zum zweiten Mal in Hamburg statt:
28.08.2014
PICTAnight in Leipzig
Rechtssichere Bildlizenzierung in sozialen Netzwerken ist das Thema der PICTAnight am 18. September in Leipzig:
27.08.2014
RAY kommt wieder!
RAY 2015 zeigt nächstes Jahr wieder herausragende internationale Positionen der zeitgenössischen Fotografie in Frankfurt und der Region:
27.08.2014
Future Innovators Summit auf der Ars Electronica 2014
Erstmals lädt das Festival vom 4. – 9. September zum globalen Summit, an dem renommierte Experten wie Joachim Sauter mitwirken:
Kalender

29.08.14 / Stuttgart

Senior Web Developer (w/m)

Strichpunkt GmbH

29.08.14 / Stuttgart

Senior Art Director / Branding (w/m)

Strichpunkt GmbH

29.08.14 / Stuttgart

Senior Konzepter / Online (w/m)

Strichpunkt GmbH

29.08.14 / Stuttgart

Senior Account Manager / Editorial (w/m)

Strichpunkt GmbH

29.08.14 / Stuttgart

Senior Account Manager / Branding (w/m)

Strichpunkt GmbH

 
Kalender
News
Lotte zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Meine Frau und ihre Liebe zur Typographie und Design mit der sie mich angesteckt hat.
29.08.2014
mehr
Andrea Lüpke zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Die Liebe zu schönen Fahrrädern.
29.08.2014
mehr
Daniel D. zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Grotesk!
28.08.2014
mehr
Pauline zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Ursachen & Wirkungen!
28.08.2014
mehr


Line

Nike würdigt den Black History Month

Nike würdigt den Black History Month

30.01.2013 Autor: Anna Weilberg

Bild Nike Black History Month

 

Mit einer Sonderkollektion und speziellen Logos zollt Nike drei Topathleten Tribut.

 

Alljährlich im Februar dient in den USA und in Kanada der »Black History Month« dazu, die Geschichte der afro-amerikanischen Bevölkerung und besondere afro-amerikanische Persönlichkeiten in Erinnerung zu rufen. Das Sportlabel Nike greift das Thema dieses Jahr mit einer Sonderkollektion auf, die den drei Sportlern Didier Drogba, Serena Williams, und Kevin Durant gewidmet ist.

 

Die »Black History Month« Kollektion steht unter dem Motto »Be Bold. Be True« und besteht aus insgesamt sieben Schuhmodellen, zwei T-Shirts, einer Destroyer Jacket, Nike Elite Socken und einem 5-Panel-Cap. Alle Produkte verbindet eine gemeinsame Farbpalette aus Schwarz, Grau und Braun sowie der Akzentfarbe Orange.

Und das Besondere: Jedem der drei Athleten gibt die Kollektion ein individuelles Logo, das jeweils im Bezug zu einem persönlichen Projekt des Sportlers steht. Drogbas Logo zeigt eine Glühbirne, die mit einem Fußball verschmilzt – ein Symbol für sein Bemühen, Solarleuchten in arme Gegenden Afrikas zu bringen. Williams' Icon zeigt einen Tennisball mit Blitzen und repräsentiert ihr erklärtes Ziel, Frauen in ihrer Emanzipation zu stärken – wie zum Beispiel durch den Aufbau einer Oberschule in Kenia. Durants Logo soll stellvertretend für die Träume junger Sportler stehen: Ein Basketballkorb in einer Wolkenformation verweist auf sein Engagement für das Freizeitzentrum in seiner Heimatstadt Seat Pleasant in Maryland – ein Ort, der sehr stark für die Verwirklichung seines eigenen Traums steht, wie er sagt.

Die drei Logos erscheinen einzeln auf den Produkten der Kollektion und wurden außerdem zu einer Illustration zusammengefügt, die immer wieder in der Sonderkollektion auftaucht (ganz oben zu sehen).

 

 

Bild Nike Black History Month

 

 

Bild Nike Black History Month

 

Bilder: ©Nike

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Corporate Design

Packaging Design

Editorial Design

Agenturen im Porträt

Services