News
31.10.2014
Dumb Ways To Die – Halloween Edition
Trick or Treat? Die liebenswerten Characters aus »Dumb Ways to Die« wünschen Happy Halloween:
30.10.2014
Mayr
Markus Mayr, bis vor Kurzem noch Pressesprecher bei Scholz & Friends, macht sich mit der Kommunikationsberatung Mayr PR selbstständig
30.10.2014
FIFA Fussball-WM 2018: neues Logo
Das neue Logo der Fussball-WM 2018 in Russland wurde gestern offiziell als erster Teil der Markenidentität der nächsten WM präsentiert.
29.10.2014
Vortragsreihe DESIGN ART ACTIVISM
Zum Auftakt der neuen Vortragsreihe bei designtransfer an der UdK Berlin sprechen am 12. November Gavin Grindon und Artúr van Balen:
29.10.2014
Save the date: Vortrag »Soundbranding«
Am 21. November sind alle Interessierten herzlich eingeladen, bei wirDesign Berlin den Vortrag zum Thema Soundbranding zu besuchen:
28.10.2014
FRISCHES DESIGN
Am Freitag, 7. Nov. 2014, startet die Fachkonferenz »Frisches Design« in Nürnberg. Sie beschäftigt sich mit dem Thema Design und Effizienz.
28.10.2014
Save the date: Symposium »Bruchstelle Fotografie«
Am 8. November veranstaltet die Neue Schule für Fotografie in Berlin ein Symposium, der Eintritt ist frei:
28.10.2014
deutscher digital award
Der neue Award der Branche – jetzt können hier Beiträge bis zum 28. November 2014 eingereicht werden.
27.10.2014
hello handmade news
Am Sonntag, 2. November 2014 steigt der fünfte »hello handmade Markt« auf Kampnagel ab 10 Uhr.
24.10.2014
Save the date: 17. KölnDesign Gründer- und Profitag
Der Gründer- und Profitag am 28. November 2014 steht unter dem Motto »Erfolgreich im Beruf und Wettbewerb um Auftraggeber«:
Kalender

31.10.14 / Stuttgart

Kommunikationsdesigner (m/w)

Milla & Partner GmbH

29.10.14 / Stuttgart

Assistenz der Geschäftsführung (m/w)

Strichpunkt GmbH

29.10.14 / Stuttgart, Berlin

Account Manager (m/w)

Strichpunkt GmbH

29.10.14 / Esslingen

Manager Interaction Design (m/f)

Teams Design GmbH

28.10.14 / Ober-Ramstadt

Multimedia Producer (m/w) Schwerpunkt "Digitale Gestaltungsmedien"

DAW SE

 
Kalender
News
Jessica zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

Mehr Zeit für Kreativität!
31.10.2014
mehr
Christel B. zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

Ich möchte (m)einen Prinz heiraten.
31.10.2014
mehr
Claudia zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

Ich will Boxen lernen
31.10.2014
mehr
katja zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

Ich wünsche mir eine neue, schön verzierte Teekanne, meine alte ist leider zerbrochen :(
30.10.2014
mehr
Clöd zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

ganz viele frische Luft!
30.10.2014
mehr


Line

Online-Shop für Jimmy Fairly

Online-Shop für Jimmy Fairly

21.11.2012 Autor: Anna Weilberg

Bild Jimmy Fairly

 

Das Pariser Brillenlabel Jimmy Fairly, das dem Prinzip »Buy One, Give One« folgt, hat nun auch einen deutschen Online-Shop.

 

 

Für alle, die Jimmy Fairly noch nicht kennen: Das Pariser Label vertreibt schicke und vergleichsweise günstige Brillen für Männer und Frauen – und beweist dabei auch noch soziale Verantwortung. Denn mit jeder Brille, die Jimmy Fairly verkauft, spendet das Unternehmen eine Brille an eine bedürftige Person. »Buy one, Give one«, nennt Jimmy Fairly dieses Prinzip.

Die günstigen Brillenpreise – jedes Modell kostet 95 Euro inklusive Gläsern in individuellen Stärken – ermöglicht das Label, indem es alle Fassungen selbst designt und herstellt, und somit unabhängig von großen Konzernen der Optikindustrie bleibt.

Jetzt lassen sich die Brillen von Jimmy Fairly auch in Deutschland online bestellen – gestern wurde der deutsche Online-Shop lanciert. Die Webseite präsentiert alle 25 Sonnenbrillen und 50 Sichtbrillen aus dem Angebot des Labels und bietet dem Kunden die Möglichkeit, sich bis zu fünf Brillen zur Ansicht nach Hause liefern zu lassen. Neben der Produkt-Galerie erzählt die Webseite aber auch die Geschichte und Philosophie von Jimmy Fairly  – und sie stellt die Partnerorganisationen des Pro-Bono-Labels vor.

Das Webdesign konzentriert sich auf das Wesentliche: Durch eine übersichtliche Navigation findet der User problemlos, was er sucht. Interessant auf der Produktseite ist die Funktion der »virtuellen Brillenanprobe«, bei der sich eine Jimmy Fairly Brille auf einem Foto des Nutzers »anprobieren« lässt.

Neben den produktbezogenen Inhalten bietet Jimmy Fairly einen Inspirations-Blog im Tumblr-Stil, der die Brillen in ein visuelles Mood Board einbindet, sowie außerdem Instagram-Bilder von Jimmy Fairly Kunden und ihren Brillen. Ein schönes Beispiel dafür, wie das interaktive Visual Web auch bei kleinen Labels mit der Markenwelt verknüpft werden kann.

 

 

Bild Jimmy Fairly

Der Jimmy Fairly Tumblr

 

 

Bild Jimmy Fairly Instagram


Ausschnitt aus dem Instagram-Feed von Jimmy Fairly

 

 


 

 

Mehr zum Thema Webdesign

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Corporate Design

Packaging Design

Editorial Design

Agenturen im Porträt

Services