News
16.09.2014
DUBL TRUBL im Urbanspree
Am Donnerstag gibt's im URBAN SPREE die Gruppenausstellung DUBL TRUBL – 90 Künstler haben 45 Kunstwerke geschaffen:
15.09.2014
Wettbewerb: Neues Symbol für »Speichern unter« gesucht
Die gute alte Floppy Disk hat ausgedient – wie könnte ein zeitgemäßes Symbol aussehen? Deadline: 30. September 2014
15.09.2014
Pictoplasma in Mexiko
Ab dem 19. September macht die Character-Ausstellung erstmals Halt im Museum for Contemporary Art MARCO in Monterrey, Mexiko:
15.09.2014
Saatchi & Saatchi-Recruiting-Veranstaltung
Am 26.09. laden Saatchi & Saatchi zu der Podiumsdiskussion »Werbung ist tot! Oder riecht sie nur komisch« in Berlin ein:
15.09.2014
»How Soon Is Now«
Die Ausstellung »How Soon Is Now« – 12. Sept. bis 15. Okt. 2014 – in Berlin greift Themen der Ausstellung »This Is Tomorrow« von 1956 auf.
12.09.2014
Portfoliosichtung in Hamburg
Am 8. November lädt der Freundeskreis des Hauses der Photographie e.V. erneut zur Portfoliosichtung ein, Anmeldung bis 25. Oktober:
12.09.2014
London Design Festival 2014
Morgen startet das London Design Festival, auf dem sich bis zum 21. September die internationale Kreativszene einfinden wird ...
12.09.2014
Verpackungsfrei Einkaufen in Kiel
Verpackungsdesign liegt ja gerade voll im Trend, wie es auch ohne geht, zeigt »Unverpackt Kiel«. Via Magazin für Restkultur:
11.09.2014
Greenpeace startet Designwettbewerb gegen Gentechnik bei McDonald's
Grafiker, Designer und andere Kreative sind aufgerufen, ein zentrales Kampagnenmotiv zu entwerfen. Deadline: 20. Oktober 2014
11.09.2014
Offscreen Issue No9 ist da!
Print Is Dead. Long Live Print! Das Independet Magazin über Leute aus dem Netz veröffentlichte gerade seine 9. Ausgabe:
Kalender

16.09.14 / Hamburg

Flash Designer (m/w)

UDG United Digital Group GmbH

15.09.14 / Berlin

Professur Gestaltung von Print- und Online-Medien

Beuth Hochschule für Technik Berlin \"University of Applied Sciences\"

15.09.14 / Stuttgart

Senior Konzepter / Online (w/m)

Strichpunkt GmbH

14.09.14 / Düsseldorf

Project Manager Online (m/w)

ecx.io germany GmbH

14.09.14 / Bodensee-Region

Projektmanager interaktive Lernprodukte tiptoi® (m/w)

Ravensburger Spieleverlag GmbH

 
Kalender
News
Lola zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

In meinen Studiums (im Modul Typografie), habe ich mich eine zeitlang mit Erik Spiekermann befasst, als es darum ...
15.09.2014
mehr
Julia zu
Apple Video – alles nur geklaut?

Da könnte man ja gleich behaupten, OK Go hätten von Felice Varini oder Axel Peemöller geklaut, denn neu ist der ...
15.09.2014
mehr
Kate zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Typo tYpo tyPo typO
15.09.2014
mehr
Alex zu
Apple Video – alles nur geklaut?

Das Intro von Apple bzw. TBWA ist dennoch emotionaler.
15.09.2014
mehr
Peter Harasim zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Hallo Erik, vielen Dank für die inspirierende Zusammenarbeit auf Audi (Du noch bei Meta, ich noch bei JvM) und ...
15.09.2014
mehr


Line

PixelPads: Skizzenblock für App-Designer

PixelPads: Skizzenblock für App-Designer

30.01.2013 Autor: Anna Weilberg

Bild PixelPad

 

Die PixelPads sind als ideale Skizzenblöcke für App-Entwickler und -Designer gedacht. Jetzt gibt es sie auch fürs iPhone 5.

 

Wieso sollte ein Web- oder App-Designer seine handschriftlichen Entwürfe auf einem Skizzenpapier machen, das in ein Centimeter- oder Millimeter-Raster unterteilt ist? Wäre es nicht sinnvoller, das Raster direkt der Original-Pixelgröße anzupassen? Zumindest für die Apple-Geräte iPhone und iPad gibt es schließlichn Standardgrößen, mit denen es sich von Anfang an arbeiten lässt. – Aus diesen Ideen entstand das US-amerikanische Unternehmen »PixelPads«.

Es bietet Skizzenblöcke an, die nicht nur exakt dem Look und den Maßen von iPhone bzw. iPad entsprechen, sondern die auch das Pixel-Raster der jeweiligen Geräte abbilden. Seit neuestem gibt es das Zeichenpapier auch zum iPhone 5.

Die Skizzenblöcke kosten ab 8,99 $ in iPhone-Größe und ab 15,99 $ in iPad-Größe und lassen sich online bestellen.

 

 

Bild PixelPad

 

Bild: Die Vorderseite des »PixelPads« fürs iPhone

 

 

Bild PixelPad

 

Bild: Die Rückseite des »PixelPads« fürs iPhone

 

 

Bild PixelPad

 

Bild: Der Skizzenblock

 

 

Bild PixelPad

 

Bild: Das »PixelPad« fürs iPad

 

 

 

Mehr Designprodukte

 

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Corporate Design

Packaging Design

Editorial Design

Agenturen im Porträt

Services