News
21.11.2014
7. Hiscox Kunstpreis verliehen
Der Hiscox Kunstpreis 2014 in Höhe von 7.500 Euro wurde an die HFBK-Studentin Stella Rossié verliehen:
21.11.2014
Close Up! Junge Fotojournalisten für die 65. Berlinale gesucht
Vom 5. bis 15. Februar 2015 erhalten 13 junge Fotografen die Möglichkeit, sich während der Berlinale als Fotojournalisten auszuprobieren:
20.11.2014
muehlhausmoers gewinnt Gold bei den Pearl Awards 2014
Bei den diesjährigen Pearl Awards wurde das SPK-Magazin der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) mit Gold ausgezeichnet.
20.11.2014
ADC Wettbewerb 2015 startet
Der Startschuss zum 51. Art Directors Club Wettbewerb ist gefallen!
19.11.2014
25 Frauen für die digitale Zukunft
Über 500 Nominierungen, die Top 50 zur Wahl und jetzt das Ergebnis: Die 25 Frauen für die digitale Zukunft.
19.11.2014
Carry On Cocktail Kit
Endlich wieder mondän fliegen und den eigenen Cocktail im Flugzeug mixen – und es sieht auch noch hübsch aus:
18.11.2014
Save the date: Symposium »Der Illustrations-Impuls #1«
Am Dienstag, 25.11.2014, findet an der Kunstakademie Stuttgart der 1. Teil des interdisziplinären Symposiums statt:
17.11.2014
Universale Handschrift der Welt kostenlos zum Download verfügbar
Über 1.72 Millionen Buchstaben von Menschen aus mehr als 150 Ländern fügen sich erstmals zu einer universalen Handschrift zusammen:
17.11.2014
Wettbewerb »100 beste Plakate des Jahres« startet Mitte Dezember
Vom 15.12.2014 bis zum 25.1.2015 können die Plakate hochgeladen werden. Weitere Infos und Wettbewerbe:
17.11.2014
»Dyslexie Font« hilft Legasthenikern
Der Font von Christian Boer soll Menschen helfen, die unter Dyslexie leiden. Es gibt ihn in vier Schnitten. Via DesignerInAction:
Kalender

22.11.14 / Berlin

PHP-Entwickler (m/w) fest oder frei

Sunbeam Communications

20.11.14 / Bremerhaven

Professur für Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt (Digital) Editorial Design und Corporate Design

Hochschule Bremerhaven

20.11.14 / Stuttgart

Kommunikationsdesigner (m/w)

Milla & Partner GmbH

19.11.14 / Mainz

Art Director (m/w)

Heisters & Partner

18.11.14 / Stuttgart

Assistenz der Geschäftsführung (m/w)

Strichpunkt GmbH

 
Kalender
News
GBKSOFT zu
WEAVE goes PAGE

So it's basically for everyone?
17.11.2014
mehr
Sabine zu
Plakatinvasion von Rocket & Wink

Die Kampagne für Fritzkola ist wirklich megamäßig. Auf solche Ideen muss man erst mal kommen. Das toppt wirklich ...
16.11.2014
mehr
Olf zu
Alles meins! Zur Herausgabe von Dateien an Kunden

Kann den Kommentar/Meinung nur bestätigen. Ich treffe immer wieder Kollegen, die die ihre Rechte nicht kennen und ...
12.11.2014
mehr
B.Hefmann zu
Alles meins! Zur Herausgabe von Dateien an Kunden

Tja. Theorie und Praxis. Ich habe wegen diesen leidigen Themas gerade auf einen Kunden und die Fortsetzung eines ...
12.11.2014
mehr
PAGE Redaktion zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

5 aus 259: Die Gewinner des tapir&klotz-Kalenders stehen fest. Glückwunsch an Giovannicat (243), Patrick (94), Nora ...
11.11.2014
mehr


Line

Best of TYPO 2012 - Der Start

Best of TYPO 2012 - Der Start

18.05.2012 Autor: Sabine Danek

 

Soziale Verantwortung, nachhaltiger Erfolg und wunderbare geschwäbelte Selbstironie: die TYPO 2012 mit dem Thema »sustain« hat begonnen.

 

 

 

Vieles hat sich auf der TYPO 2012 verändert sagt Jürgen Siebert zur Begrüßung auf der dreitägigen Berliner Konferenz, dass die Typo mit Ablegern in San Francisco und London internationaler geworden ist – und auch die Richtung, die die dreitägige Veranstaltung »sustain« mit dem ersten Talk eingeschlagen hat ist nachhaltig: Bernd Kolb, ehemaliger Vorstand für Innovation bei der Deutschen Telekom und Gründer des Thinktank »Club of Marrakesh«, appelliert eindringlich Lebensstil und Konsumverhalten zu verändern.

 

 

19% der Weltbevölkerung machen die Europäer aus, besitzen aktuell 85% aller Dinge auf der Welt und verbrauchen 89% aller Ressourcen. Mit Hilfe zahlreicher Statistiken prangert er Global Warming, Naturkatastrophen, Artensterben, die Wasserknappheit und den Kampf um Rohstoffe an und ruft zu bewusstem Sein auf. Dazu, nicht länger Verbraucher zu sein, sondern Gebraucher zu werden, Gegenstände wie Bohrmaschinen oder Autos zu teilen, sozialen und ökologischen Profit als genauso wichtig einzustufen wie monitären, sich nicht auf das »Haben«, sondern auf das »Sein« zu konzentrieren und als Konsument auf langlebige Produkte zu setzen – und auf Mut!

 

 

Begeisterte Pfiffe und lang anhaltender Applaus, bevor die britische Designerin Morag Myerscough ihre großartigen Projekte zeigt, bei denen sie Schulen in kunterbunte Orte, an denen Selbstbewusstsein gedeihen kann, verwandelt, Krebsstationen in »Happy Places«, soweit sie das sein können, und Ausstellungen in Erlebniswelten. Die in ihren Projekten mit vorhandenen Situationen umgeht, die Einrichtung schon mal auf ebay ersteigert und Leitsysteme mit Stencils sprüht. 

 

 

Um nachhaltig erfolgreiches Design – und um ihr Buch »Good Design is a Tough Job« – geht es bei Kirsten Dietz von Strichpunkt bevor Andreas Uebele sich herrlich selbstironisch durch die Projekte seines büro uebele schwäbelt, klarstellt, dass ihm zu dem Thema Nachhaltigkeit nicht richtig was eingefallen sei und zeigt wie sein Büro den Bundesadler neu erfand, einen Strom-Konzern mit literarischen Verweisen auf Flüsse, auf Ströme eben, gestaltete oder die adidas Zentrale in Bewegung gerieten ließ.

 

 

Am Ende dann ging es mit Paula Raché und Aart van Bezooyen unter dem Motto »It’s not easy to be green« auf eine kurzweilige Reise um die Welt, auf der die beiden nachhaltige Lösungen in Südamerika und Asien erkundeten, die von »Save Energy«-Plakaten in Japan zu Plastik-Wasserflaschen-Verboten in Australien reichen.

 

 

Wir sind freudig gespannt, was uns in den nächsten zwei Tagen auf der TYPO 2012 erwartet, die bisher einen Mix aus gestandenen Agenturen mit preisgekrönten Projekten und kleinen eher ungekannten Initiativen geboten hat - und Kampfgeist.


Verwandte Artikel
Line



Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Cannes Lions 2014

Blick ins Studio

Awards: Gewinner

Werkschauen 2014

Services