News
23.01.2015
BREAD & BUTTER findet im Sommer 2015 statt
Vom 2. bis 4. Juli 2015 findet die Modemesse BREAD & BUTTER wie gewohnt im Flughafen Tempelhof statt:
22.01.2015
CPN Roadshow für die Kreativbranche
Im Februar und März findet die Roadshow unter dem Titel »Kreativität trifft Produktivität« in Hamburg, München und Essen:
22.01.2015
Bräutigam und Rotermund sind neue ADC Rookie Agentur
Bräutigam & Rotermund erhalten von der KfW Bankengruppe auf der ADC Night of Honour den KfW-Award »Kreativ«:
21.01.2015
Save the date: Designberufe rufen!
designkrefeld veranstaltet am 5. Februar erstmals eine Berufseinstiegsmesse, die Durch-, Über- und Einblick in die kreative Berufswelt gibt
20.01.2015
Startschuss animago 2015: Einreichungen jetzt möglich!
Bis zum 30. Juni 2015 können Digital Artists ihre Arbeiten rund um 3D Animation und Still, Visuelle Effekte und Visualisierung einreichen:
19.01.2015
Einsendeschluss für new media award verlängert!
Damit bleiben noch zehn Tage Zeit, die besten Digitalkampagnen des Jahres 2014 einzureichen. Die Teilnahme ist kostenlos.
19.01.2015
Save the date: Salon D#2 Real-Digital
Am Donnerstag findet ab 19 Uhr der »Salon D - die Plattform für Design, Diskurs und DJ« bei dreiform in Köln statt. Thema: Real-Digital
15.01.2015
Grimme Online Award 2015
Der Startschuss für den diesjährigen Grimme Online Award ist gefallen, Netzangebote können bis einschl. 15.3. eingereicht werden.
15.01.2015
Fortbildung
Das Online-Studium »Medienfachwirt/-in« an der TLA startet am 4. April
14.01.2015
Neue Website avedition
Der Stuttgarter Designverlag avedition hat eine neue Website – inklusive Shop, um Bücher direkt beim »Hersteller« zu kaufen.
Kalender

24.01.15 / Stuttgart

Senior Art Director (m/w)

WEITCLICK GmbH

24.01.15 / Mannheim

Screen Designer (m/w)

Schaller & Partner GmbH Werbeagentur GWA

23.01.15 / Mannheim

Motion Designer (m/w)

Schaller & Partner GmbH Werbeagentur GWA

22.01.15 / Mannheim

Kundenberater (m/w)

Schaller & Partner GmbH Werbeagentur GWA

22.01.15 / Mannheim

AD, Screen Designer, Kundenberater, CD Text, Motion Designer (m/w)

Schaller & Partner GmbH Werbeagentur GWA

 
Kalender
News
Alexander Wipf zu
Virtueller Hackathon: Erfahrungsbericht von Leo Burnett

Wolfgang, Der Wettbewerb war am 5.1. schon längst vorbei, und die Ideen wurden vom Wettbewerb Betreiber gehostet ...
23.01.2015
mehr
Andreas Maxbauer zu
Wir müssen reden! Mit Kunden über Vergütungen sprechen

Das mache ich gerne. Nur geht unsere neue Website in eineinhalb Wochen „auf Sendung“ und hier brennt die Luft. ...
22.01.2015
mehr
Nina zu
Wir müssen reden! Mit Kunden über Vergütungen sprechen

Danke für Ihre Kommentare. Wir haben bei Herrn Maxbauer angefragt, ob er Ihnen weiterführende Tipps geben kann.
22.01.2015
mehr
Amadeus Paulussen zu
Vegan? Paleo? Raw? Food Fight klärt auf

Die Bemerkung von wegen, dass man es sich in der Wohlstandsgesellschaft heraus nehmen könne, über so etwas wie die ...
22.01.2015
mehr
Grafiker zu
Wir müssen reden! Mit Kunden über Vergütungen sprechen

Liebe Kollegen, ich schliesse mich gerne dem Kommentar von Nicolai an. Es wäre toll, wenn wir hier einige Tipps und ...
21.01.2015
mehr


Line

Blick ins Studio: Larissa Bertonasco

Blick ins Studio: Larissa Bertonasco

03.12.2012 Autor: Anna Weilberg

Bild Studio Larissa Bertonasco

 

Heute erlaubt uns die Illustratorin Larissa Bertonasco einen Einblick in ihre charmanten Arbeitsräume in Hamburg.

 

In unserer Serie Blick ins Studio verrät uns heute die Illustratorin Larissa Bertonasco, wo ihre vielfältigen Arbeiten entstehen. Von Kochbüchern (ihr neuestes, »La Cucina Dolce«, soll noch vor Weihnachten erscheinen) über Editorial-Illustrationen, Briefmarken, Verpackungen oder Werbeanzeigen bis zu freien Projekten und Ausstellungen.

 

Nach drei Jahren in der Ateliergemeinschaft »Bureau ins Blaue« und fast vier Jahren im Goldbekhof arbeitet Larissa Bertonasco seit diesem Sommer alleine im Atelier in ihrem Hamburger Zuhause. »Und das genieße ich mehr als ich vorher dachte.«, sagt sie. »Seit ich Kinder habe, habe ich zum ersten mal wieder einen Raum ganz für mich allein! Das ist herrlich und ich merke, wie gut die Ruhe und die Konzentration mir und meiner Arbeit tun. Es ist sonst schon genug los …« Am Nachmittag bekommt die Illustratorin oft Gesellschaft von ihren Kindern und sie kann eine Arbeitspause für eine Partie Schach mit ihrem Sohn einlegen.

Ihr Aterlier liegt in einer alten Jugendstilvilla neben einer Kirche, die mit ihren Glockenschlägen den Tag von Larissa Bertonasco taktet. »Es ist ein besonderer Ort, wo ich mich sehr wohl fühle.«, erzählt sie. »Ich glaube, sonst könnte ich auch nicht so viel Zeit zu Hause verbringen. Mein Atelier ist mein Lieblingsort in unserer Wohnung.«

Natürlich legt sie dennoch großen Wert auf den Austausch mit Illustrations- und Kunstkollegen, betont sie. Seit dem Jahr 2004 gibt die Illustratorin gemeinsam mit anderen Zeichnerinnen die Anthologie »Spring« heraus, die nächstes Jahr ihr zehntes Jubiläum feiert.

Wie es in ihrem Atelier aussieht, zeigt Larissa Bertonasco in der folgenden Galerie:


Verwandte Artikel
Line


Ein Blick hinter die Kulissen von Larissa Bertonasco ...



Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Cannes Lions 2014

Blick ins Studio

Awards: Gewinner

Werkschauen 2014

Services