News
02.09.2014
Neuer Font »LU LU«
Der gabelförmige Display-Font von Pascal Barry ist bei YouWorkForThem erhältlich – mit einem Startpreis von 7,30 Euro:
02.09.2014
Neuzugang bei UPPERorange
Der Illustrator Denis Faneites ist ab sofort bei UPPERorange Berlin vetreten:
01.09.2014
Kreativ Nacht St.Pauli 2014
Vom 5.-7. September laden Künstler und Kreativbetriebe auf St.Pauli ein zu Ausstellungen, Lesungen, Konzerten und Performances.
29.08.2014
Fantoche Festival 2014
Fantoche hat einen neuen Festival Trailer dank Michael Frei, dem Gewinner des Schweizer Wettbewerbs 2013:
29.08.2014
Video: Traffic Design Festival 2014 in Polen
Jedes Jahr treffen sich Künstler aus aller Welt in Gdynia, um die Häuserwände der Stadt zu verschönern. Dieses Video zeigt die Ergebnisse:
29.08.2014
Crypto-Party Weimar: anonym Surfen und E-Mails verschlüsseln für alle
Am Donnerstag, 4. September, lädt die Professur Mediensicherheit der Bauhaus-Universität Weimar zur zweiten öffentlichen Crypto-Party ein:
28.08.2014
Preisnachlass auf Neue Aachen-Familie
81% Preisnachlass auf komplette Neue Aachen-Familie nur 24 Stunden verfügbar
28.08.2014
BREAD & BUTTER bleibt ein Berliner!
BREAD & BUTTER wird zur kommenden Saison wie gewohnt auf dem ehemaligen Flughafen Berlin–Tempelhof vom 19.–21. Januar 2015 stattfinden.
28.08.2014
Twitter eröffnet Büro in Hamburg
Nach großen Internetfirmen wie Google, Facebook und Xing hat nun auch Twitter ein Büro in Hamburg eröffnet:
28.08.2014
BERLIN GRAPHIC DAYS #4
Vom 30. bis 31.8. 2014 findet der Art Market der BERLIN GRAPHIC DAYS #4 in der Urban Spree Galerie statt
Kalender

02.09.14 / Stuttgart

Key Account Manager / Online (w/m)

Strichpunkt GmbH

02.09.14 / Mulfingen-Hollenbach

Mediengestalter (m/w)

JAKO AG

01.09.14 / Aachen und Köln

Retouscher / Bildbearbeiter (m/w)

WINdesign GmbH

01.09.14 / Stuttgart

Senior Web Developer (w/m)

Strichpunkt GmbH

01.09.14 / Stuttgart, Berlin

Art Director / Branding (w/m)

Strichpunkt GmbH

 
Kalender
News
Stephie zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

mein erstes Praktikum nach meinem Abschluss 2006 bei United Designers Network, damals noch am Viktoria Luise Platz. ...
02.09.2014
mehr
Christian zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

seine grossartige Rennradkollektion
02.09.2014
mehr
Leif zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Das geschriebene Wort nicht einfach als eine Schrift wahr zu nehmen...
02.09.2014
mehr
H.G. zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Toastbrot --> '[…] Meine Definition von Zeitlos ist ja die, man macht ‘ne Sache so langweilig, dass sie in ...
02.09.2014
mehr
Nils zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

...ohne Schreiben geht bei mir nichts, da hat man dann schon mal die Schrift und wenn es dann raus soll ins Freie ...
02.09.2014
mehr


Line

Coaching für Kreative

Coaching für Kreative

07.01.2013 Autor: Anna Weilberg

Bild Akademie Schloss Solitude

 

Die Akademie Schloss Solitude sucht nach Bewerbern für ihr »Art Coaching«, das Kreative bei der unternehmerischen Umsetzung ihrer Ideen und Projekte unterstützt.

 

Mit ihrem Projekt »Art Coaching« will die Akademie Schloss Solitude aus Stuttgart Künstlern und Kreativen dabei unter die Arme greifen, ihre Projekte unternehmerisch umzusetzen. Dazu werden ausgewählte Kreative mit Praktikern aus der Wirtschaft zusammengebracht, um ihre jeweilige Expertise gemeinsam zu nutzen.

»Anders als in der abstrakten Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Konzepten in der universitären Ausbildung ist durch die Coaching-Beziehung sichergestellt, dass das Coaching sich auf ein konkretes Interesse und ein spezifisches Projekt bezieht. So können Coach und Coachee das Projekt in seiner unmittelbaren Praxisrelevanz diskutieren.«, sagen die Veranstalter.

Beide Partner arbeiten über einen Zeitraum von insgesamt neun Monaten in einem vorher definierten Rahmen zusammen. Um am Projekt teilzunehmen, benötigt man ein spezifisches künstlerisch-gestalterisches Projekt, für das sich die Frage der organisatorischen Ermöglichung und Vermarktung stellt. Interessierte können sich ab jetzt mit ihrer konkreten Projektidee, Lebenslauf sowie Motivationsschreiben bewerben.

Eine interdisziplinär zusammengesetzte Jury aus den Bereichen Wirtschaft, Kunst und Kultur wählt die Bewerber aus und initiiert die Zusammensetzung von jeweils vier Kooperationspaaren. In einer Auftaktveranstaltung Ende März werden die Projektpaare von der Jury – unter Mitsprache der Beteiligten – festgelegt. Nach sechs Monaten ist im September ein Zwischentreffen sowie nach neun Monaten im Dezember ein Abschlusstreffen geplant – beide finden an der Akademie Schloss Solitude statt. Genauere Termine werden noch bekanntgegeben. Für alle Beteiligten übernimmt die Akademie Schloss Solitude Reisekosten und Verpflegung.

Auch Interessenten aus dem Bereich der Wirtschaft können sich von jetzt an als Coaches bewerben. Sie sollten über mehrjährige berufspraktische Wirtschaftserfahrungen verfügen (bzw. Management, Beratung, idealerweise auch in Unternehmensgründung) und müssen einen Lebenslauf einreichen.

Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: Patrick Ritter, par@akademie-solitude.de

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Cannes Lions 2014

Blick ins Studio

Awards: Gewinner

Werkschauen 2014

Services