News
19.09.2014
photokina star award 2014: Polaroid Socialmatic
Die Polaroid Socialmatic wurde aufgrund ihres innovativen Ansatzes mit dem photokina star award 2014 ausgezeichnet.
19.09.2014
EACA Euro Effies 2014
Agentur Thjnk holt Gold und Silber mit ihrer Audi-Kampagne »Harder, better, faster, stronger« für den A3 Sportback ...
18.09.2014
Mit Spielen spielen
Das 7. Festival für kreatives Computerspielen findet noch bis zum 20. September 2014 in Hamburg statt.
18.09.2014
Bronze für KOMET
Bei den Clio-Awards für Schweizer Agenturen 2014 sichert sich KOMET aus Bern Bronze.
18.09.2014
Mucca's Relaunch
Die Website der Kreativagentur Mucca aus New York hat ein tolles, neues Design bekommen
18.09.2014
PR Bild Award
Wer seine Stimme für die besten Fotos des Jahres 2014 abgibt, kann eines von drei Jahresabos der Marke "Foodist" gewinnen
18.09.2014
POSITIONS BERLIN
Erstmals im Rahmen der Berlin Art Week 2014 findet vom 18–21. September die POSITIONS BERLIN statt.
18.09.2014
Kreative Chancengleichheit
Die Lazi Akademie Esslingen vergibt ab sofort Stipendien an besonders begabte Kreativtalente.
17.09.2014
Annual of European Cultural Brands 2015
Der europäische Wegweiser für unternehmerische Kulturförderung erscheint als Printausgabe und als kostenfreie Online-Version:
17.09.2014
B3 Autumn School in Frankfurt/Main
Vom 29. September bis 4. Oktober 2014 kann man die neuesten Entwicklungen und Trends des bewegten Bildes praktisch erleben:
Kalender

19.09.14 / Lörrach

Packaging Designer/in

Glanzmann Schöne Design GdbR

19.09.14 / Hamburg

Flash Designer (m/w)

UDG United Digital Group GmbH

19.09.14 / Esslingen

Manager Interaction Design (f/m)

TEAMS DESIGN

18.09.14 / Kempten

Grafik-Designer (m/w)

DACHSER GmbH & Co. KG

18.09.14 / Aachen und Köln

Retouscher / Bildbearbeiter (m/w)

WINdesign GmbH

 
Kalender
News
Harald Geisler zu
Apple Video – alles nur geklaut?

Stimme Julia zu. Credit where credit is due: Étienne de Crécy - Le Patron Est Devenu Fou Super Discount 1996 ...
17.09.2014
mehr
Lola zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

In meinen Studiums (im Modul Typografie), habe ich mich eine zeitlang mit Erik Spiekermann befasst, als es darum ...
15.09.2014
mehr
Julia zu
Apple Video – alles nur geklaut?

Da könnte man ja gleich behaupten, OK Go hätten von Felice Varini oder Axel Peemöller geklaut, denn neu ist der ...
15.09.2014
mehr
Kate zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Typo tYpo tyPo typO
15.09.2014
mehr


Line

Weitsprung: Speeddating für Fotografen und Art Buyer

Weitsprung: Speeddating für Fotografen und Art Buyer

04.02.2013 Autor: Nina Kirst

 

Beim gemeinsamen Event von Kolle Rebbe, Jung von Matt, Scholz & Friends und thjnk trafen 60 junge Fotografen auf die Art Buyer der Agenturen.

 

Im Wasserschlösschen in der Hamburger Speicherstadt herrschte am Freitag die trubelige Atmosphäre eines organisierten Speeddatings. An vier Tischen empfingen Art-Buyer-Teams junge, talentierte Fotografen und gingen mit ihnen ihre Mappen durch. Frage-Antwort-Anwort-Frage, nach 30 Minuten ertönte der Gong und es wurde weitergerückt.

 

Je zwei Agenturtreffen hatten die 60 von einer Jury aus rund 300 Bewerbern ausgewählten Fotografen jeweils - im Idealfall mit ihren beiden Wunsch-Agenturen. Sinn des Ganzen: Jungen Talenten ganz am Anfang ihrer Karriere Starthilfe geben und nebenbei vielversprechende Fotografen entdecken. Die Art Buyerinnen berieten die Bewerber hinsichtlich ihrer Mappen, gaben Tipps zur künftigen Ausrichtung und sagten auch mal, wenn etwas gar nicht ging. Für das Profi-Feedback reisten einige sogar aus Wien und Amsterdam an.

 

»Bisher habe ich zwei Fotografen kennengelernt, die ich vom Fleck weg engagieren würde«, sagte Kerstin Mende, Art Buyerin bei Scholz & Friends, gegen 15 Uhr. Da war der Tag zu zwei Dritteln um. Ein Großteil der Fotografen sei sehr gut vorbereitet und nehme die Kritik dankbar auf, berichtete Alice Feja von Kolle Rebbe. Das Event sei eine gute Möglichkeit, um die Fotografen persönlich kennenzulernen. Von Konkurrenzdenken zwischen den Agenturen war an diesem Tag nichts zu spüren. Vielmehr genossen die Art Buyer die Chance zum agenturübergreifenden Austausch.

 

Weitsprung soll im nächsten Jahr wiederholt werden - eventuell mit einer abschließenden Jurierung der Fotografen. Kerstin Mende und Alice Feja könnten sich ein ähnliches Format auch für Illustratoren vorstellen. Sie könnten von einer professionellen Beratung von ihren zukünftigen Arbeitgebern ebenso profitieren wie die jungen Fotografen. In unserer Bildergalerie sehen Sie einige Eindrücke aus dem Wasserschloss.

 

Diese Art Buyer begutachteten die Mappen und sprachen mit den Fotografen:

 

 


Verwandte Artikel
Line


Eindrücke vom Weitsprung-Event 2013



Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
Cannes Lions 2014

Blick ins Studio

Awards: Gewinner

Werkschauen 2014

Services