News
18.12.2014
Festivalplakat zur Berlinale 2015
Im Februar 2015 finden die Internationalen Filmfestspiele Berlin statt, schon ab Mitte Januar wird das Berlinale-Plakat darauf einstimmen:
18.12.2014
TDC – Deadline verlängert bis 13. Januar
Für den jährlichen Wettbewerb des Type Directors Club kann man seine Arbeiten nun noch bis zum 13. Januar 2015 einreichen:
17.12.2014
Bread & Butter meldet Insolvenz an
In Folge der Absage der im Januar 2015 geplanten Messe sah sich die Geschäftsleitung gezwungen, am 16.12.2014 Insolvenzantrag zu stellen:
17.12.2014
Crowdfunding für Künstler-Schals
Für TOCA ME art & style entwarfen GMUNK, Syl Hillier, Thisisarobot, James Paterson und Mario Klingemann hübsche Schal-Designs:
17.12.2014
Die größten Kampagnen-Flops 2014 in den USA
Sehen Sie hier eine Zusammenstellung der größten Flops aus diesem Jahr in den USA in Sachen Kampagnen ...
16.12.2014
Call for entries: International Mobile Gaming Awards 2015
Der Award sucht nach den besten neuen Spielen für Smartphones und Tablets. Ende der Einreichfrist: 31. Dezember 2014
16.12.2014
Start des Wettbewerbs 100 beste Plakate 14
Ab sofort und bis zum 25. Januar können Plakate in drei Kategorien eingereicht werden:
15.12.2014
Designpreis Rheinland-Pfalz 2014
Noch bis zum 11.01.2015 sind die 19 Prämierungen im Gutenberg-Museum in Mainz zu sehen:
15.12.2014
Hand Doodle Icons
50 Symbole umfasst das kostenlose handgezeichnete »Hand Doodle Icons Set« von Roundicons.com. Via Designer in Action:
12.12.2014
Pictograms Rio 2016
Das sind die Piktogramme der Olympischen Spiele 2016 in Rio. Das »Committee’s Brand Design & Management Team« hat diese gestaltet.
Kalender

22.12.14 / München

Digital Art Director (m/w)

Pascher + Heinz GmbH

22.12.14 / Berlin, Köln, Aachen, München

Art Director/-innen

WINdesign GmbH

22.12.14 / Berlin, Köln, Aachen, München

Creative Director/-in

WINdesign GmbH

21.12.14 / Schwäbisch Gmünd

Rektorin / Rektor

Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

21.12.14 / Trier

W2-Professur Kommunikationsdesign in den digitalen Medien (m/w)

Hochschule Trier

 
Kalender
News
Alexandra zu
Virtueller Hackathon: Erfahrungsbericht von Leo Burnett

Tolle Sache! Bitte unbedingt weitermachen!
19.12.2014
mehr
Mario zu
Jürgen Klopps Lust auf Gewinnen

Frag lieber ob es am nächsten Spieltag schon wieder eins auf die Kappe gibt!
17.12.2014
mehr
sabine danek zu
Kinderseelen aus Glas

Ja, das finden wir auch! Ist großartig und geht unter die Haut!
17.12.2014
mehr
Diana zu
Kinderseelen aus Glas

Was für eine berührende, fantastisch umgesetzte Kampagne!
17.12.2014
mehr
Bernd zu
Generative Gestaltung: Die 10 besten Tools

Wow Page, Bravo, 10 Jahre zu spät.
10.12.2014
mehr


Line

Apps zum Musik komponieren

Apps zum Musik komponieren

20.11.2010 Autor: Marek Rohde

Musik mit dem iPad, iPhone oder iPod Touch komponieren? Geht das? Das Angebot an Musik-Apps ist wirklich ganz schön üppig, aber taugt die Software auch was? Kann man damit Musik für Videos oder Clips komponieren? Gibt es Apps die einer ernsthaften Prüfung standhalten? Wie ist die Qualität der Sounds, wie umfangreich die Funktionen? Wir haben uns durch iTunes gewühlt und die beliebtesten Apps zum Komponieren zusammengestellt. Da reicht eine Auswahl von 10 Apps nicht aus.


Die Liste wird ständig aktualisiert! *


 

Aurora Sound Studio     
Anspruchsvoller Matrix-Sequenzer
Weiter zur Beschreibung


Band Simulator   
Gitarre-, Bass- und Drum-Sequenzer
Weiter zur Beschreibung


BeatMaker    
Drum Machine und Sequenzer per Trigger-Pad steuern
Weiter zur Beschreibung


bleep!BOX   
Sequenzer und Synthesizer mit Realtime-Sounds
Weiter zur Beschreibung


GrooveMaker   
Beat Looping-App in 12 Editionen
Weiter zur Beschreibung


iDaft 2   
Samples für Daft Punk-Fans
Weiter zur Beschreibung


iMusicians PJS   
Professionelle Partituren schreiben
Weiter zur Beschreibung


iReal Book   
Tool für professionelle Musiker und Musikstudenten
Weiter zur Beschreibung


KORG iELECTRIBE    
Digitale Version der beliebten, analogen Beatbox
Weiter zur Beschreibung

KORG iMS-20   
Der Klassiker: KORG MS 20 für das iPad
Weiter zur Beschreibung


Loopseque   
Hier wird am großen Rad gedreht
Weiter zur Beschreibung


Looptastic    
Loop-Patterns mit guten Sounds
Weiter zur Beschreibung


MusicStudio    
Komplettes Music-Studio mit vielen Funktionen
Weiter zur Beschreibung


nanoloop    
Sampler, Synthesizer und Sequenzer in einem
Weiter zur Beschreibung


Noise.io    
Realtime-Synthesizer mit ESFM-Technologie
Weiter zur Beschreibung


Orphion    
Intuitiv per Touch generieren
Weiter zur Beschreibung


ReBirth    
Bassline-Synthesizer, Pattern-Sequenzer und Drum-Machine
Weiter zur Beschreibung


Sample Lab   
Pinch-Zoom Präzision Sample-Editor
Weiter zur Beschreibung


Studio HD    
900 Loops in 24 Tracks kombinieren
Weiter zur Beschreibung

Symphony    
Echte Partituren auf dem iPad
Weiter zur Beschreibung


Toneboard    
Tonori-on ähnlicher Matrix-Sequenzer
Weiter zur Beschreibung


* Sie kennen eine App die in unserer Serie noch nicht beschrieben wurde oder sind der Meinung, dass unsere Beschreibung wichtige Features ausgelassen hat? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular (Betreff »App«) – und wir werden Ihre Meinung integrieren.


 

 

zurück

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 2


Line
3D Druck

Projection Mapping

Augmented Reality

Apps für Kreative

Services