News
25.04.2014
Wechsel in der Geschäftsführung des ADC Deutschland
Neuer Geschäftsführender Vorstand wird Klaus Gräff, der seine Arbeit für den ADC bereits am 01. Juni 2014 aufnimmt:
24.04.2014
Reminder: Teilnahme GWA Effie 2014
Einsendschluß ist dieses Jahr Montag, der 28. April!
24.04.2014
Speed Dating? Nein, Speed Recruiting!
Auf dem ADC Nachwuchstag am 16. Mai warten Deutschlands beste Agenturen auf den Kreativnachwuchs. Jeder Kandidat hat drei Minuten Zeit ...
24.04.2014
Morgen: UdK Design-MOOC – Open Learning Culture
Sind MOOCs für die Vermittlung gestalterischer Kenntnisse und Fertigkeiten geeignet? Und wie unterstützt Social Media kreative Prozesse?
23.04.2014
Crowdfunding für das Illustratorenmagazin LUKS #3
Wer heute LUKS #3 via Nordstarter unterstützt, gewinnt mit etwas Glück eines von 3 Originalen
23.04.2014
Typografie-Zitate
»Gute Typografie erklärt den Inhalt. Nicht den Gestalter.« (Kurt Weidemann). Mehr Zitate auf Typografie.info:
22.04.2014
Neuer Design Director bei KMS TEAM
Der Kreative Sascha Zolnai verstärkt ab sofort das Design-Team der inhabergeführten Markenagentur KMS TEAM in München:
22.04.2014
Webfuture Award für Hamburger Startups
Startups aus der Region Hamburg können sich noch bis zum 29. April für den Webfuture Award 2014 bewerben:
22.04.2014
Kostenloser Download: Wireframe & UI Kit
Christopher Rowe stellt Designelemente zur Gestaltung von Websites zum kostenfreien Download bereit:
17.04.2014
Startschuss: Meduc Award 2014
Schüler, Auszubildende, Studie­rende sowie Absolventen sind wieder aufgerufen, ihre Projekte für den Kreativ-Wettbewerb einzureichen:
Kalender

24.04.14 / Bochum

Designer / Art Director (m/w)

Gregor & Strozik Visual Identity GmbH

23.04.14 / München

Strategy Consultant (m/w)

diffferent GmbH

23.04.14 / Frankfurt am Main

Projektmanager/in

Mai Communications GmbH

22.04.14 / Frankfurt am Main

Art Director/in (Junior/Senior)

Mai Communications GmbH

21.04.14 / Stuttgart

User Experience Designer (m/w)

Phoenix Design GmbH & Co. KG

 
Kalender
News
Karoline Grebe zu
Logo und CI für Mehrwert

liebe corinna, vielen dank für die netten worte :)
24.04.2014
mehr
corinna vogt zu
Logo und CI für Mehrwert

Logo und CI für MEHRWERT eine absolut gelungene Umsetzung vom Logo einfach und klar den Mehrwert symbolisch ...
24.04.2014
mehr
becker zu
7 Tipps: So geht Markenkonsistenz in Onlineshops

Nichts sagende Phrasen - auch im Weave Artikel, leider wie die anderen viel heiße Luft um nichts.
15.04.2014
mehr
sabine danek zu
Sehsucht: 3D-animierter TV-Spot für die Deutsche Fernsehlotterie

Lieber Thomas, wir haben deine Frage an Sehsucht weitergeleitet und halten dich auf dem Laufenden.
15.04.2014
mehr
PAGE Redaktion zu
Projektmanagement: Tools und Methoden für die Kreativbranche

Hallo LD, vielen Dank für den Hinweis. Da hatten wir wohl etwas übersehen ...
15.04.2014
mehr


Line

In That Weird Age-Ausstellung: Das Gefühl im digitalen Zeitalter

In That Weird Age-Ausstellung: Das Gefühl im digitalen Zeitalter

04.02.2013 Autor: Verena Dauerer

 

YouTube As A Subject - Terms of Service, Constant Dullaart, 2008

 

 

Bis zum 24. Februar zeigt In That Weird Age der CTM 13 digitale Artefakte unser Zeit.

 

Die Transmediale ist zwar vorbei, nicht jedoch einige ihrer angeschlossenen, interssanten Veranstaltungen. Bis Ende Februar reflektiert nämlich die Ausstellung In That Weird Age der CTM 13 den Umbruch von Analogem ins Digitale. Genauer, im Zeitalter von Cloud Computing geht es den Kuratoren von DISK Berlin um das Verschwinden der physischen Speichermedien und der einmaligen Musikaufnahmen, also etwa Plattenaufnahmen, die nicht nachträglich veränderbar sind. Es geht um die exponentielle Verfügbarkeit von Sounddateien und die gleichwohl unendlichen Möglichkeiten ihrer Verarbeitung. Die Ausstellung dokumentiert das stetige Ansammeln von digitalen Dateien, und im übertragenen Sinn geht es daher auch um den Big Data Trend. Und es geht letztlich auch um die verbesserte Konnektivität von elektronischen Geräten, wie Gadgets und mobilen Endgeräten mit Computern, die wiederum eine Vielzahl von Experimenten und neuen Möglichkeiten zulässt.

In That Weird Age möchte das Gefühl nahebringen das die User heute angesichts dieser allumfassenden Medienumgebung erfasst. Die sehenswerte Ausstellung versammelt ausgesuchte Clips aus dem unermesslichen Fundus von YouTube, zeigt Internet-Phänomene wie das des Technovikings oder kommentiert das Verschwinden der Schallplatte mit einer mit Vinylscheiben gepflasterten Rennbahn, über die Besucher ein Rennauto jagen können.

 

In That Weird Age, Ausstellung der CTM 13 im Kunsthaus Bethanien (Map). Geöffnet täglich von 12 Uhr bis 19 Uhr bis zum 24. Februar 2013. Eintritt frei.

 

  

 

 

Vinyl Rally, Lucas Abela, 2009 (zweites Bild: © CTM 13)

 

In that weird part, YouTube Videos kuratiert von CTM 12

 

 

Technoviking, Mark Arandjus, user-generierte Hommage aus dem Archiv von Matthias Fritsch

 

 

 

 

 

 

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
3D Druck

Projection Mapping

Augmented Reality

Apps für Kreative

Services