News
30.10.2014
Mayr
Markus Mayr, bis vor Kurzem noch Pressesprecher bei Scholz & Friends, macht sich mit der Kommunikationsberatung Mayr PR selbstständig
30.10.2014
FIFA Fussball-WM 2018: neues Logo
Das neue Logo der Fussball-WM 2018 in Russland wurde gestern offiziell als erster Teil der Markenidentität der nächsten WM präsentiert.
29.10.2014
Vortragsreihe DESIGN ART ACTIVISM
Zum Auftakt der neuen Vortragsreihe bei designtransfer an der UdK Berlin sprechen am 12. November Gavin Grindon und Artúr van Balen:
29.10.2014
Save the date: Vortrag »Soundbranding«
Am 21. November sind alle Interessierten herzlich eingeladen, bei wirDesign Berlin den Vortrag zum Thema Soundbranding zu besuchen:
28.10.2014
FRISCHES DESIGN
Am Freitag, 7. Nov. 2014, startet die Fachkonferenz »Frisches Design« in Nürnberg. Sie beschäftigt sich mit dem Thema Design und Effizienz.
28.10.2014
Save the date: Symposium »Bruchstelle Fotografie«
Am 8. November veranstaltet die Neue Schule für Fotografie in Berlin ein Symposium, der Eintritt ist frei:
28.10.2014
deutscher digital award
Der neue Award der Branche – jetzt können hier Beiträge bis zum 28. November 2014 eingereicht werden.
27.10.2014
hello handmade news
Am Sonntag, 2. November 2014 steigt der fünfte »hello handmade Markt« auf Kampnagel ab 10 Uhr.
24.10.2014
Save the date: 17. KölnDesign Gründer- und Profitag
Der Gründer- und Profitag am 28. November 2014 steht unter dem Motto »Erfolgreich im Beruf und Wettbewerb um Auftraggeber«:
24.10.2014
Econ Awards 2014 in Berlin verliehen
Die Preisträger wurden gestern in 11 Kategorien ausgezeichnet. Die einzige Platin-Auszeichnung geht an die Deutsche Telekom AG:
Kalender

31.10.14 / Stuttgart

Kommunikationsdesigner (m/w)

Milla & Partner GmbH

29.10.14 / Stuttgart

Assistenz der Geschäftsführung (m/w)

Strichpunkt GmbH

29.10.14 / Stuttgart, Berlin

Account Manager (m/w)

Strichpunkt GmbH

29.10.14 / Esslingen

Manager Interaction Design (m/f)

Teams Design GmbH

28.10.14 / Ober-Ramstadt

Multimedia Producer (m/w) Schwerpunkt "Digitale Gestaltungsmedien"

DAW SE

 
Kalender
News
Christel B. zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

Ich möchte (m)einen Prinz heiraten.
31.10.2014
mehr
Claudia zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

Ich will Boxen lernen
31.10.2014
mehr
katja zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

Ich wünsche mir eine neue, schön verzierte Teekanne, meine alte ist leider zerbrochen :(
30.10.2014
mehr
Clöd zu
Gewinnspiel: tapir & klotz Kalender 2015

ganz viele frische Luft!
30.10.2014
mehr
sabine danek zu
Penny macht auf Kiez-Kumpel

Lieber Arne, ja das stimmt mit den Plakaten. Die Plastiktüten allerdings trägt man durch die ganze Stadt. Und mit ...
30.10.2014
mehr


Line

In That Weird Age-Ausstellung: Das Gefühl im digitalen Zeitalter

In That Weird Age-Ausstellung: Das Gefühl im digitalen Zeitalter

04.02.2013 Autor: Verena Dauerer

 

YouTube As A Subject - Terms of Service, Constant Dullaart, 2008

 

 

Bis zum 24. Februar zeigt In That Weird Age der CTM 13 digitale Artefakte unser Zeit.

 

Die Transmediale ist zwar vorbei, nicht jedoch einige ihrer angeschlossenen, interssanten Veranstaltungen. Bis Ende Februar reflektiert nämlich die Ausstellung In That Weird Age der CTM 13 den Umbruch von Analogem ins Digitale. Genauer, im Zeitalter von Cloud Computing geht es den Kuratoren von DISK Berlin um das Verschwinden der physischen Speichermedien und der einmaligen Musikaufnahmen, also etwa Plattenaufnahmen, die nicht nachträglich veränderbar sind. Es geht um die exponentielle Verfügbarkeit von Sounddateien und die gleichwohl unendlichen Möglichkeiten ihrer Verarbeitung. Die Ausstellung dokumentiert das stetige Ansammeln von digitalen Dateien, und im übertragenen Sinn geht es daher auch um den Big Data Trend. Und es geht letztlich auch um die verbesserte Konnektivität von elektronischen Geräten, wie Gadgets und mobilen Endgeräten mit Computern, die wiederum eine Vielzahl von Experimenten und neuen Möglichkeiten zulässt.

In That Weird Age möchte das Gefühl nahebringen das die User heute angesichts dieser allumfassenden Medienumgebung erfasst. Die sehenswerte Ausstellung versammelt ausgesuchte Clips aus dem unermesslichen Fundus von YouTube, zeigt Internet-Phänomene wie das des Technovikings oder kommentiert das Verschwinden der Schallplatte mit einer mit Vinylscheiben gepflasterten Rennbahn, über die Besucher ein Rennauto jagen können.

 

In That Weird Age, Ausstellung der CTM 13 im Kunsthaus Bethanien (Map). Geöffnet täglich von 12 Uhr bis 19 Uhr bis zum 24. Februar 2013. Eintritt frei.

 

  

 

 

Vinyl Rally, Lucas Abela, 2009 (zweites Bild: © CTM 13)

 

In that weird part, YouTube Videos kuratiert von CTM 12

 

 

Technoviking, Mark Arandjus, user-generierte Hommage aus dem Archiv von Matthias Fritsch

 

 

 

 

 

 

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
3D Druck

Projection Mapping

Augmented Reality

Apps für Kreative

Services