News
02.09.2014
Neuer Font »LU LU«
Der gabelförmige Display-Font von Pascal Barry ist bei YouWorkForThem erhältlich – mit einem Startpreis von 7,30 Euro:
02.09.2014
Neuzugang bei UPPERorange
Der Illustrator Denis Faneites ist ab sofort bei UPPERorange Berlin vetreten:
01.09.2014
Kreativ Nacht St.Pauli 2014
Vom 5.-7. September laden Künstler und Kreativbetriebe auf St.Pauli ein zu Ausstellungen, Lesungen, Konzerten und Performances.
29.08.2014
Fantoche Festival 2014
Fantoche hat einen neuen Festival Trailer dank Michael Frei, dem Gewinner des Schweizer Wettbewerbs 2013:
29.08.2014
Video: Traffic Design Festival 2014 in Polen
Jedes Jahr treffen sich Künstler aus aller Welt in Gdynia, um die Häuserwände der Stadt zu verschönern. Dieses Video zeigt die Ergebnisse:
29.08.2014
Crypto-Party Weimar: anonym Surfen und E-Mails verschlüsseln für alle
Am Donnerstag, 4. September, lädt die Professur Mediensicherheit der Bauhaus-Universität Weimar zur zweiten öffentlichen Crypto-Party ein:
28.08.2014
Preisnachlass auf Neue Aachen-Familie
81% Preisnachlass auf komplette Neue Aachen-Familie nur 24 Stunden verfügbar
28.08.2014
BREAD & BUTTER bleibt ein Berliner!
BREAD & BUTTER wird zur kommenden Saison wie gewohnt auf dem ehemaligen Flughafen Berlin–Tempelhof vom 19.–21. Januar 2015 stattfinden.
28.08.2014
Twitter eröffnet Büro in Hamburg
Nach großen Internetfirmen wie Google, Facebook und Xing hat nun auch Twitter ein Büro in Hamburg eröffnet:
28.08.2014
BERLIN GRAPHIC DAYS #4
Vom 30. bis 31.8. 2014 findet der Art Market der BERLIN GRAPHIC DAYS #4 in der Urban Spree Galerie statt
Kalender

03.09.14 / Bodensee-Region

Projektmanager interaktive Lernprodukte tiptoi® (m/w)

Ravensburger Spieleverlag GmbH

03.09.14 / Esslingen

Manager Interaction Design (f/m)

TEAMS DESIGN

03.09.14 / Berlin

Professur Gestaltung von Print- und Online-Medien

Beuth Hochschule für Technik Berlin \"University of Applied Sciences\"

02.09.14 / Stuttgart

Key Account Manager / Online (w/m)

Strichpunkt GmbH

02.09.14 / Mulfingen-Hollenbach

Mediengestalter (m/w)

JAKO AG

 
Kalender
News
Stephie zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

mein erstes Praktikum nach meinem Abschluss 2006 bei United Designers Network, damals noch am Viktoria Luise Platz. ...
02.09.2014
mehr
Christian zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

seine grossartige Rennradkollektion
02.09.2014
mehr
Leif zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Das geschriebene Wort nicht einfach als eine Schrift wahr zu nehmen...
02.09.2014
mehr
H.G. zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

Toastbrot --> '[…] Meine Definition von Zeitlos ist ja die, man macht ‘ne Sache so langweilig, dass sie in ...
02.09.2014
mehr
Nils zu
Gewinnspiel – PAGE verlost 3 Spiekermann-Bücher

...ohne Schreiben geht bei mir nichts, da hat man dann schon mal die Schrift und wenn es dann raus soll ins Freie ...
02.09.2014
mehr


Line

Webgame verlängert MTV EMA-Showcase

Webgame verlängert MTV EMA-Showcase

29.01.2013 Autor: Franziska Beyer

 

Sehsucht Berlin nutzte die interaktiven 3-D-Assets aus dem Spot für MTV, um ein Musik-Game auf WebGL-Basis zu entwickeln.

 

 

Im November hatten Mate Steinforth und das Berliner Team von Sehsucht in Pixologic Sculptris, Cinema 4D, After Effects und Maxwell Render einen spektakulären Teaserspot für die 19. European Music Awards produziert. In dem 20-sekündigen Video dreht sich ein riesiges Zoetrop-Karussell, auf dessen Plattformen sich übereinander Szenen aus dem Musikbusiness abspielen, die in den MTV European Music Awards kulminieren.

 

Die 3-D-Assets aus diesem Projekt nutzte Sehsucht nun als Ausgangspunkt für ein online spielbares Musik-Game. Das interaktive Zoetrop läuft in modernen Browsern wie Safari oder Chrome und erfordert aufgrund der vielen Details eine hohe Internetbandbreite. Grundlage für das Spiel waren das WebGL-Framework Three.js sowie Soundmanager2, mit dessen Hilfe die Kreativagentur Soundeffekte integrierte.

 

 

 

 

Um die insgesamt vier Levels zu bewältigen, muss man das Zoetrop im Takt der Musik drehen, indem man die Maus per click-and-drag über den Bildschirm zieht. Das funktioniert auch auf Touchpads, wird aber ab dem dritten Level müßig. Trifft man nicht zu häufig daneben, kann man sich ins nächste Level weiterklicken. Mit den Tasten 1, 2 und 3 lassen sich außerdem die Kameraeinstellungen verändern; so kann man in die interaktiven Szenen ein- und aus-zoomen und die Kamera drehen und neigen. Spielziel ist es, im Takt der Musik in die bunte, überbordende Bilderwelt einzutauchen und das oberste Deck des Zoetrops zu erreichen.

 

 

 

 


Verwandte Artikel

Line
Line
Kommentare
Kommentare: 0


Line
3D Druck

Projection Mapping

Augmented Reality

Apps für Kreative

Services