Seminar finden
Veranstaltungsorte

Seminare

Hier finden Sie alle aktuellen PAGE-Seminare: Profitieren auch Sie von den Erfahrungen der Profis!

 

 


Leitmedium Design 2 – 20.09.2014

Leitmedium Design 2

»Gutes Design gut verkaufen – Kalkulation & Präsentation«

Ein Workshop mit Jochen Rädeker.

 

Termine und Orte

20. September 2014 im

25hours Hotel Number One, Hamburg

 

Das Seminar

Designer wollen nur eins: Top-Arbeit abliefern – über alle Medien hinweg. Denn das bringt dem Kunden Wettbewerbsvorteile und dem Gestalter Geld, Ruhm und Ehre. Doch vor der allgemeinen Freude steht harte Arbeit: Wie wird ein Designkonzept kalkuliert? Wie werden Angebote vom Designer richtig formuliert und vom Kunden richtig bewertet? Wie laufen Verhandlungen für beide Seiten sinnvoll ab? Ist der Job da und die Idee steht , kommt die nächste Hürde: Wie kann ich bei internen und externen Präsentationen überzeugen?

Jochen Rädeker erläutert anhand der zehn wichtigsten Erfolgsfaktoren (und Problemfelder) für ein gutes Projekt den optimalen Workflow zwischen Kreativen und Auftraggebern. Am Beispiel konkreter Kalkulationen aus unterschiedlichen Aufgabenfeldern von Print bis Online und vom kleinen Projekt bis zum umfassenden Corporate Design zeigt er den Aufbau eines überzeugenden Angebots und diskutiert mit den Teilnehmern, wie Designleistungen fair bepreist, überzeugend verkauft und sinnvoll abgerechnet werden können. Das Seminar schließt mit ausführlichen Praxistipps für erfolg­reiche Präsentationen von Designern bei Kunden wie auch bei Meetings innerhalb von Unternehmen.

 

 

Mehr Infos und Anmeldeformular

Die Design Studio Methode – 26.09.2014

 

Die Design Studio Methode

Interaktionskonzepte kollaborativ entwerfen

 

Ein Seminar mit Johannes Schardt, Christophe Stoll und Michael Schieben

 

Termine und Orte

26. September 2014 in den Räumen von precious in Hamburg

 

Das Seminar

In diesem praxisorientierten Seminar zeigt precious, wie man die Design-Studio-Methode effek­tiv einsetzt, wie man Design-Studio-Workshops vorbereitet und worauf man bei der Durchführung achten muss. Das PAGE Seminar richtet sich nicht nur an Designer, sondern an alle an der Produktentwicklung Beteiligten: Programmierer, Produktmanager, Vermarkter in Unternehmen oder Agenturen.

 

 

Mehr Infos und Anmeldeformular

Leitmedium Design 1 – 07.11.2014

Leitmedium Design 1

»Gutes Design entwickeln –
Fallbeispiele & Strategien«

Ein Workshop mit Jochen Rädeker.

 

Termine und Orte

07. November 2014 im

Gastwerk Hotel Hamburg

 

Das Seminar

Dass Design ein bedeutender Wirtschaftsfaktor ist, steht außer Frage: CD/CI-Agenturen verzeichnen eine Auftragslage wie schon lange nicht mehr; klassische Werbeagenturen gründen Design Units; Werbefestivals wie etwa die Cannes Lions nehmen Design als eigenständige Wettbewerbskategorie auf; auch kleine und mittlere Unternehmen entdecken die Notwendigkeit, sich durch einen professionell gestalteten, ganzheitlichen Auftritt – über alle Medien hinweg – den nachhaltigen Erfolg im internationalen Wettbewerb zu sichern. Doch die Entwicklung und Umsetzung eines Markenauftritts ist kein leichtes Unterfangen: Es ist ein langfristiger Prozess, der bei Gestalter und Auftraggeber nicht nur gegenseitiges Vertrauen und Kooperationsvermögen erfordert, sondern vom Designer auch die Kunst, Beratung, Konzeption und Umsetzung zielgerichtet zu verzahnen.

 

 

Mehr Infos und Anmeldeformular

Leitmedium Design 1 + 2 – 07. + 08.11.2014

 

Leitmedium Design 1 + 2

»Gutes Design entwickeln –
Fallbeispiele & Strategien«

»Gutes Design gut verkaufen
– Kalkulation & Präsentation«

Zwei Workshops mit Jochen Rädeker.

 

Termine und Orte

07. und 08. November 2014 im Gastwerk Hotel Hamburg

 

Die Workshops

Jochen Rädeker erläutert anhand der zehn wichtigsten Erfolgsfaktoren (und Problemfelder) für ein gutes Projekt den optimalen Workflow zwischen Kreativen und Auftraggebern. Am Beispiel konkreter Kalkulationen aus unterschiedlichen Aufgabenfeldern von Print bis Online und vom kleinen Projekt bis zum umfassenden Corporate Design zeigt er den Aufbau eines überzeugenden Angebots und diskutiert mit den Teilnehmern, wie Designleistungen fair bepreist, überzeugend verkauft und sinnvoll abgerechnet werden können. Das Seminar schließt mit ausführlichen Praxistipps für erfolg­reiche Präsentationen von Designern bei Kunden wie auch bei Meetings innerhalb von Unternehmen.

 

 

Mehr Infos und Anmeldeformular

Leitmedium Design 2 – 08.11.2014

Leitmedium Design 2

»Gutes Design gut verkaufen – Kalkulation & Präsentation«

Ein Workshop mit Jochen Rädeker.

 

Termine und Orte

08. November 2014 im

Gastwerk Hotel Hamburg

 

Das Seminar

Designer wollen nur eins: Top-Arbeit abliefern – über alle Medien hinweg. Denn das bringt dem Kunden Wettbewerbsvorteile und dem Gestalter Geld, Ruhm und Ehre. Doch vor der allgemeinen Freude steht harte Arbeit: Wie wird ein Designkonzept kalkuliert? Wie werden Angebote vom Designer richtig formuliert und vom Kunden richtig bewertet? Wie laufen Verhandlungen für beide Seiten sinnvoll ab? Ist der Job da und die Idee steht , kommt die nächste Hürde: Wie kann ich bei internen und externen Präsentationen überzeugen?

Jochen Rädeker erläutert anhand der zehn wichtigsten Erfolgsfaktoren (und Problemfelder) für ein gutes Projekt den optimalen Workflow zwischen Kreativen und Auftraggebern. Am Beispiel konkreter Kalkulationen aus unterschiedlichen Aufgabenfeldern von Print bis Online und vom kleinen Projekt bis zum umfassenden Corporate Design zeigt er den Aufbau eines überzeugenden Angebots und diskutiert mit den Teilnehmern, wie Designleistungen fair bepreist, überzeugend verkauft und sinnvoll abgerechnet werden können. Das Seminar schließt mit ausführlichen Praxistipps für erfolg­reiche Präsentationen von Designern bei Kunden wie auch bei Meetings innerhalb von Unternehmen.

 

 

Mehr Infos und Anmeldeformular

Infografik - 14.11.2014

 

Infografik

Visual Storytelling – Workflows & Cases

Ein Seminar mit Jan Schwochow

 

 

Termine und Orte

14. November 2014 im

Hotel 25hours, Hamburg-Bahrenfeld

 

Das Seminar

Jan Schwochow erläutert im PAGE Seminar anhand konkreter Praxisbeispiele, wie eine Infografik entsteht – von der Recherche über die Skizze bis zur Reinzeichnung und Animation. Er bietet tiefe Einblicke in die Arbeit eines Infografikers und beleuchtet das Spannungsfeld zwischen reiner Information und guter Gestaltung – wertvolles Know-how vom Designprofi für Designprofis!

 

 

Mehr Infos und Anmeldeformular

Die Aura des Wertvollen – 17.11.2014

»Die Aura des Wertvollen«

Die 80 Faktoren, die Produkte wertvoll machen

Ein Seminar mit Mario Pricken.

 

Termine und Orte

17. November 2014 im

Gastwerk Hotel Hamburg

 

Das Seminar

Was steckt in Gegenständen, die Spitzenpreise erzielen? Was macht Dinge besonders wertvoll? Weshalb erscheinen uns einige Produkte wertvoller als andere? Lässt sich der Wert mancher Waren gezielt steigern?

Entdecken Sie während des eintägigen Workshops mit Mario Pricken all jene Muster, die Produkten eine Aura des Wertvollen verleihen. Es werden 80 grundlegende Faktoren aus Kunst, Kultur, Religion und Industrie praxisnah vorgestellt, die sich bis heute in den Biografien aller wertvollen Produkte wiederfinden. Anhand des 4D-Innovationsprozesses werden Sie erleben, wie man über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg innovative Ideen für jene vierte Dimension entwickelt, die uns Produkte, Services und Marken als besonders wertvoll, außergewöhnlich oder begehrenswert erscheinen lässt.

 

 

Mehr Infos und Anmeldeformular

 


Hinweis zur Rechnungsstellung: Die Teilnahmegebühr fällt mit der Anmeldung an. Sie ist sofort nach Erhalt der Rechnung zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer ohne Abzug zu überweisen. Sie erhalten die Rechnung von:


PAGE // Ebner Verlag GmbH & Co. KG
Borselstraße 28
D-22765 Hamburg

Tel.: +49.40.85183400
Fax: +49.40.85183449

Abo

Sie möchten PAGE bequem und pünktlich frei Haus? Hier finden Sie unsere attraktiven Abo-Angebote

Kontakt

Haben Sie Fragen an die Redaktion? Möchten Sie ein Thema vorschlagen? Hier erreichen Sie unser Team

Mediadaten

Sie möchten Kreative und Medienprofis erreichen? Hier finden Sie alle wichtigen Infos